Braut wird vom Organempfänger ihres Sohnes überrascht

Triston hat die Hochzeit seiner Mutter leider nicht mehr miterleben können. Am großen Tag hat sie der Mann überrascht, der jetzt mit dem Herzen ihres verstorbenen Sohnes lebt.

Jacob Kilby ist am Leben, weil er ein Herz transplantiert bekommen hat. Die Mama des Organspenders Triston, Becky Turney, hat vor kurzem geheiratet. Ihr Ehemann hat Jacob heimlich zur Hochzeit eingeladen, damit Tristons Herz bei der Hochzeit dabei sein kann. Becky hat den Organempfänger Jacob zuvor noch nie gesehen. Die Hochzeitsfotografin der Turneys hat die emotionale Begegnung festgehalten.

„Ihr Sohn konnte nicht bei der Hochzeit dabei sein, aber Beckys Bräutigam, Kelly Turney, hat Jacob nach Alaska eingeflogen und ihn als Groomsman in die Feier eingebunden. Mit Jacobs Herz in seiner Brust," schreibt die Fotografin in ihrem Facebookposting.

Kelly hat die Zeremonie angehalten und Becky mit Jacob bekannt gemacht. „Alle waren so gerührt und ich musste diese wundervolle Geschichte einfach teilen. Ich habe vor der Zeremonie gehört, wie Jacob Tristons Schwester gedankt und ihr versprochen hat, ein gesundes Leben zu führen.“

Die Braut hört das gespendete Herz ihres Sohnes schlagen

Die gesamte Hochzeitsgesellschaft hat geweint, als Jacob aufgetaucht ist. Ein besonders emotionales Foto zeigt Becky, die sich mit einem Stethoskop anhört, wie das Herz ihres Sohnes in Jacobs Brust schlägt.

"Ich wusste von der Überraschung, aber nichts kann einen auf die Schönheit so eines Momentes vorbereiten."

Aktuell