Brahms-Fest

Dem Komponisten und seinen Weggefährten ist heuer das Internationale Brahmsfest des Brahms-Museum Mürzzuschlag gewidmet.

Tauchen Sie für einige Tage in die Welt der Spätromantik ein, lassen Sie sich von vertiefenden Vorträgen und dem persönlichen Kontakt zu Künstlern vor Ort inspirieren und genießen Sie unvergessliche Musikerlebnisse

Eröffnet wird mit Robert Schumanns „Dichterliebe" im Kunsthaus Mürzzuschlag. Ebendort finden auch vier Matinéen mit internationalen Solisten und Werken von u.a. Marxen, Fuchs, Schumann und Brahms statt.

Im stimmungsvollen Musiksalon des Brahms-Museums gibt es nachmittags vertiefende Vorträge, etwa über Brahms' Musiklehrer Marxens, umrahmt von live gespielten Musikbeispielen.

Eine kleine Landpartie zum Silberschlössl, in der Umgebung der traditionsreichen Kulturlandschaft des Semmerings bereichert das Festival. Aufgrund der großen Anfrage gibt es einen zweiten Termin (erster Termin ist bereits ausverkauft!)

Bus: Abfahrt Brahmsmuseum: 16:00 Uhr
Landpartie Silbererschlössl: 16:30 Uhr


Für die kleinen Besucher: „Steirischen Märchen" am Sonntag, den 12.09.2010, um 15 Uhr im Brahmsmusem.

Mehr Termin-Tipps finden Sie hier!

"Weggefährten"
Internationales Brahmsfest

von 8. bis 12. September 2010

Informationen und Karten-Bestellungen:
Brahms-Museum
Wiener Straße 4
8680 Mürzzuschlag
Tel.: +43/3852/3434

e-mail: info@brahmsmuseum.at

www.brahmsmuseum.at

Aktuell