Blutwurst

Ein herzhaftes Hauptgericht clever zubereitet. - WERBUNG -

Zubereitung:

Erst die Krautblätter in reichlich Wasser, mit 4 EL Essig, Salz und Pfeffer, sowie 1 TL Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt und 1 TL Kümmel weich kochen. Die Erdäpfel ebenfalls kochen, schälen, mit einer groben Reibe reiben und mit der gehackten Zwiebel in Öl knusprig braten.

Jetzt die Blutwurst in Scheiben schneiden und ebenfalls in der Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer beidseitig anbraten. Die weichen Krautblätter abtupfen, die gebratenen Erdäpfel darauf verteilen, jeweils ein Stück Blutwurst darauf legen, mit Majoran würzen und das Krautblatt einrollen (oder Päckchen machen, eventuell mit verquirltem Ei verkleben) und kurz in der Pfanne nachbraten.

Jetzt die Semmelwürfel in einem Topf mit Suppe übergießen, einen Schuss Zitronensaft dazu geben, reichlich geriebenen Kren unterrühren, würzen und aufkochen lassen bis eine sämige Masse entsteht. Die Krautpäckchen mit Semmelkren servieren.

Für 4 Personen:

8 Krautblätter
clever® weißer Balsamico
4 clever® Kartoffeln
1 clever® Zwiebel
250 g Blutwurst
6 EL clever® Semmelwürfel (oder 2 alte Semmeln)
1 Krenwurze
1 Zitrone
¼ Suppe
Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
Majoran
Kümmel
clever® Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Aktuell