Blütensalat

Gourmetküche auf der Alm. Das erwartet Sie in Südtirol, genauer gesagt in der Gostner Schwaige auf der Seiser Alm. Dort kocht Franz Mulser - mit Filzhut und Gault-Millau-Haube. Uns hat er sein Rezept für Blütensalat mit Wildkräutern verraten.

Zutaten für 4 Personen

ca. 200 g gezupfter und gewaschener Feldsalat
1 Hand voll versch. Wildkräuter je nach Saison (Löwenzahl, Bachkresse, Apfelminze, Frauenmantelblätter, Spitzwegerichblätter, Sauerampfer, usw.)
1 Hand voll versch. gewaschene essbare Blüten z. B. Borretsch, Kapuziner, Kornblumen, Wiesenthymianblüten, Gewürztagetes, Malven

Dressing
200 g frische kleine Strauchtomaten
50 g Bauernspeck
20 ml Wasser
1 Knoblauchzehe, geschält
80 ml natives Olivenöl
20 ml Rotweinessig
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Kristallzucker

Zubereitung

1. Salat und Blüten waschen bzw. säubern und vermengen.

2. Für das Dressing Tomaten, Speck und Knoblauch zerkleinern. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit einem Mixstab mixen und abschmecken.

3. Über den Salat geben und genießen.

Aktuell