Blunt-Cut

Geht es nach den Designern, It-Girls & Fashion-Bloggerinnen dann heißt die Trend-Frisur 2014 "Blunt-Cut". Wie der Haircut genau aussieht, verraten wir die hier ...

Jedes Jahr hat natürlich seine eigene Trend-Frisur. Und was im letzten Jahr der Pixie-Cut war, soll sich 2014 der Blunt-Cut (stumpfer Haarschnitt) durchsetzen.

Alles auf einer Länge

Auf dem ersten Blick sieht der Trend-Cut eigentlich wie ein Nicht-Haarschnitt aus. Beim Blunt-Cut werden die Haarspitzen auf die gleiche Länge geschnitten, so dass eine akkurate Linie entsteht. It-Girls, Models und Style-Queens wie Karlie Kloss, Karen Elson und Co. tragen bereits den angesagten Haarschnitt.

Karen Elson

Styling-Möglichkeiten

Trotz der Einfachheit bietet der Trendhaarschnitt viele verschiedene Styling-Möglichkeiten. Ob im Sleek-Look, mit Mittelscheitel oder leicht gewellt - auf den internationalen Laufstegen sah man den Blunt-Cut in verschiedenen Varianten. Und ob kurz, mittel oder lang, dieser Schnitt schmeichelt allen Haarlängen. In diesem Sinne - nichts wie ab zum Frisör.

Aktuell