Blinde Schwestern sehen die Welt zum ersten Mal

Die zwei Schwestern Sonia und Anita leben in Indien, beide sind von Geburt an blind. Ihre Eltern verdienen viel zu wenig, um eine einfache Augenoperation, die den Kindern ihr Augenlicht geben würde, zu bezahlen. Die Non-Profit-Organisation 20/20/20 hat die OP ermöglicht, Sonia und Anita sehen ihre Welt zum ersten Mal.

Aktuell