Blickfang: Design in Wien

Mitte Oktober dreht sich im Museum für Angewandte Kunst (MAK) in Wien wieder alles um Möbel-, Mode- und Schmuckdesign. Mit der „Blickfang“ ziehen auch internationale Designer in das Museum ein. Insgesamt 140 Kreative zeigen und verkaufen ihre Werke.

Bereits zum 7. Mal findet 2010 die internationale Designmesse Blickfang in Wien statt. „Freigeist-Luxus statt Mainstream-Lifestyle-Müll" lautet die Devise der Individualisten fördernden Verkaufsmesse, die jährlich in Wien, Tokyo, Zürich, Stuttgart und Basel stattfindet. Stark kommerzielle Labels sind hier nicht zu finden, stattdessen gibt es individuelle Designer mit Produkten in unterschiedlichen Preislagen. Rund 13.000 Besucher werden erwartet.

Neben den Designneuheiten können die Besucher in diesem Jahr kleine Häppchen und Cocktails in der Blickfang Lounge bei Bombay Sapphire genießen oder in der Budapest Corner Designer aus der ungarischen Hauptstadt kennenlernen.

Blickfang Spots

Bereits zwei Wochen vor Messebeginn finden in ganz Wien unter dem Titel „Blickfang Sports" Events zum Thema Design und Architektur statt, darunter Vorträge, Modeschauen und After Work Meetings.


Am Programm:

- Duett Adrett im Mon Ami
Modenschau der Labels Anzüglich & Saperlipopette mit Musik von DJ Bastillo & Guests
Wann: Samstag, 9. Oktober 2010, 17:00 und 20:30 Uhr
Wo: Mon Ami, Theobaldgasse 9, 1060 Wien

- After Work Meeting Point im MAK Design Shop
Zu Gast: Lila Pix mit neuen Travel Bags und Lederaccessoires
Wann: MAK Design Shop, Stubenring 5, 1010 Wien
Wo: Dienstag, 12. Oktober 2010, 18:00-20:00 Uhr

Bilder zur aktuellen Messe finden Sie hier.

Wann
15.-17. Oktober 2010

Öffnungszeiten
Freitag/Samstag 12-22 Uhr
Sonntag 11-19 Uhr

Wo
MAK
Weiskirchnerstrasse 3
1010 Wien

Aktuell