Bitte füttern!

Die ehemalige "American Pie"-Schönheit schmilzt scheinbar im Licht der Wintersonne.

Durch filmische Leistungen hat Schauspielerin Tara Reid (32) ja schon länger nicht mehr auf sich aufmerksam gemacht. Vielmehr stand sie wegen zahlreicher missglückter Beauty-Ops wiederholt im Blickpunkt der Medien - vom verrutschten Busen-Implantat bis zur verpatzen Fett-Absaugung war alles dabei.

Seit vergangenem Sommer versucht Tara nun mit allen Mitteln, endlich wieder ihre Karriere anzukurbeln. Dafür mussten ihre optischen "Makel" erneut von Chirurgen-Hand behoben werden - diesmal zum Glück auf professionellere Weise. Und den überflüssigen Pfunden wollte Tara auch vehement den Garaus machen. Doch ist das der richtige Weg zurück ins Filmgeschäft? Wohl kaum.

Dem Essen scheint sie mittlerweile ganz entsagt zu haben, das Solarium konsumiert sie dafür umso mehr: Bis auf die Knochen abgemagert und vom künstlichen Sonnenlicht braunge-(bzw. ver-)brannt zeigte Tara sich kürzlich in der Öffentlichkeit.

Was tun gegen diesen erschreckenden Anblick? miss ruft alle Leserinnen auf, jedes übriggebliebene Weihnachtskeks postwendend an Tara zu schicken!

Aktuell