Birkenstocks gibt's jetzt auch mit Glitzer

Das funkelnde Birkenstock Make-Over bringt unsere Füße diesen Sommer zum Glänzen.

Birkenstock-Sandalen sind fast wie Koriander: Entweder man liebt oder man hasst sie. Mit der nächsten Designer-Kollaboration könnten die ehemaligen Öko-Sandalen aber sogar skeptische Glamour-Fans überzeugen.

Funkelndes Make-Over

Durch eine Partnerschaft mit Opening Ceremony bekommen unsere Birkis jetzt eine ordentliche Portion Glitzer verpasst.

Es ist aber keine Premiere, dass Opening Ceremony auf eine Kombination von Glitzer und Schuhen setzt. Denn bereits voriges Jahr machten sie gemeinsame Sache mit Vans und brachten Glitzer-Sneakers heraus.

2018 setzen sie nun auf den deutschen Schuhersteller: Dabei wurden aber nicht alle Modelle veredelt. Die Designer haben sich für die klassische Birkenstock-Arizona-Sandale und die bequemen Boston-Clogs entschieden.

Alle, die jetzt richtig Lust auf die Glitzer-Schlapfen bekommen haben, sollten flott in den Onlineshop von Opening Ceremony schauen und können vielleicht noch eines der heiß begehrten Paare ergattern.

Die limitierten Sandalen sind für den stolzen Preis von ca. 125€ zu haben. Und obwohl der Shop gerade restlos ausverkauft ist, lohnt es sich dranzubleiben, denn Nachschub kommt bestimmt!

Aktuell