Bio und tierversuchs-frei

Leserin Bettina testete die drei Handcremes in unterschiedlichen Szenarien. - WERBUNG -

Naturkosmetik von lavera hat schon lange einen Fixplatz in meinem Badezimmer, die Produkte sind bio und der Hersteller engagiert sich gegen Tierversuche – umso größer meine Freude, dass ich Handcremes von lavera testen darf!


Mein Testpaket mit drei Handschmeichlern kommt am Wochenende: die Basis Sensitiv Handcreme mit Bio-Mandelöl und Bio-Sheabutter, die Anti-Age Handcreme mit Bio-Cranberry und Bio-Arganöl, sowie die neue 2in1 Hand & Nagelcreme mit Bio-Olivenöl und Bio-Kamille warten auf ihren Einsatz. Ob die Produkte wohl wissen, was auf sie zukommt? Durch meinen Beruf als Lehrerin habe ich ständig trockene Hände, das wird also ein richtiger Härtetest!


Den Anfang macht die Hand & Nagelcreme, sie riecht angenehm natürlich und zieht auch schnell ein.
Abends geht’s raus zum Punschtrinken, ich entscheide mich für die Anti-Age Handcreme, da diese meine Hände auch vor Kälte schützt.
Die Basis Sensitiv Intensive Pflege darf dann am Montag in der Schule zeigen, was sie kann, und siehe da: trotz harter Endgegner wie Schwamm und Kreide fühlen sich meine Hände weich und super-gepflegt an.
Fazit: Alle drei Produkte sind toll, und kein Tier muss für meine Schönheit leiden!

Aktuell