Beziehungsmuster

Dass Frauen immer an den Falschen geraten hat nicht nur mit Pech zu tun. Vielmehr ist es ihr Beuteschema, dass sie immer wieder aufs Neue aus der Bahn wirft. Erfahren Sie, worauf Sie in Zukunft achten sollten, damit die Liebe eine Chance in Ihrem Leben hat.

Frauen haben die Angewohnheit, Männer nach bestimmten Kriterien zu kategorisieren. Aussehen, Erfolg, innere Werte. Jede Frau hat bestimmte Vorstellungen über ihren Traummann, doch der ist weit und breit nicht zu finden. Also müssen Kompromisse herhalten. Dann meldet er sich halt nicht so oft und kuscheln mag er auch nicht so gerne, aber das ist nicht so schlimm, denn er sieht so gut aus und einen tollen Job hat er auch. Bestimmt wäre er ein toller Vater, der seine Familie gut ernähren könnte.

Liebe Frauen, Sie können auch anders. Gehen Sie einmal in sich und denken Sie darüber nach, was Sie wirklich wollen. Wenn Sie einen liebevollen Partner haben wollen, der verständnisvoll ist und Sie in jeder Hinsicht unterstützt, liegt es nahe, sich keinen knallharten Businessman auszusuchen. Natürlich ist diese These nicht verallgemeinerbar, doch irgendwie logisch ist es schon.

Aus welchem Grund suchen sich selbstbewusste Frauen immer einen Mann, der noch mehr vor Selbstbewusstsein strotzt und keine Zeit hat, ihre Leistungen anzuerkennen?

Die sogenannten "Bad Boys", an die Frauen so gerne geraten, sind auf den ersten Blick immer ein Abenteuer, das Frauen magisch anzieht. Deswegen ist sein Frauenverschleiß auch höher als bei einem netten Mann. Er hat etwas, was die anderen nicht haben, doch dieses Etwas wird sich nicht lange halten. Spätestens nach den ersten Diskussionen, tränengetränkten Taschentüchern und leeren Pralinenschachteln sollten Sie sich klar werden, was dieser Mann wirklich zu bieten hat. Meistens ist es dann doch so: Außen hui, innen pfui.

Wo steckt der Richtige?

Oft landet man immer wieder beim selben Typ Mann, weil man immer das Vertraute sucht und anzieht. Will sagen, der Neue ist Ihrem Ex ziemlich ähnlich, weil Sie schon im Vorfeld wissen wie er tickt und wie so eine Beziehung mit ihm aussieht.

Ob man dennoch an den einen Mr. Right glaubt oder nicht, bleibt jeder Frau selbst überlassen. Doch schrauben Sie Ihre Ansprüche zurück und achten Sie in Zukunft auf die wichtigen Dinge. Wie er mit Ihnen redet, was er Ihnen erzählt und wie er mit Ihnen umgeht zum Beispiel. Daraus können Sie ganz leicht analysieren, ob dieser Mann für eine gemeinsame Zukunft geeignet ist. Denn, wer schon von Anfang an nur an sich selbst denkt und das Wort "wir" eher vermeidet, wird Sie früher oder später verletzen.

Liebe auf den zweiten Blick

Vergessen Sie die Liebe auf den ersten Blick, die richtig tollen Typen übersehen wir nämlich dabei. Meist ist der richtige Mann ganz unauffällig versteckt und schwer zu finden, das aber nur wenn Sie nicht gut genug schauen. Geben Sie auch Männern eine Chance, die sie nicht sofort umhauen, meist entpuppen sich diese als tiefgründige Seen voller Schätze in die Sie eintauchen dürfen.

Achten Sie auch auf Männer, die Sie auf den ersten Blick nicht umgehaut haben. In ihnen schlummert meist Großes.

Aktuell