Beziehungsgeheimnisse

Ein Rezept für eine glückliche Beziehung, das man Schritt für Schritt anwenden kann, gibt es nicht. Trotzdem gibt es einige Grundpfeiler in einer Beziehung die bestehen sollten, damit man das bestmögliche aus ihr herausholen kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Beziehung auf diesen aufgebaut ist.

Es gibt Sie noch: Paare die gemeinsam glücklich altern. Doch was ist ihr Geheimnis? Wieso klappt es bei manchen, bei anderen eher nicht? Selbst wenn Sie sich Ihren Mr. Right geangelt haben, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich entspannt zurücklehnen können. Jede Beziehung bedeutet Arbeit, das steht fest. Doch diese Arbeit sollte Ihnen und Ihrem Partner Spaß machen, denn dann läuft es wie fast von alleine.

Machen Sie es zusammen

Sie sind ein Team und zwar in jeder Hinsicht. Erleben sie gemeinsam glückliche Momente, schaffen Sie Erinnerungen, an die beide gerne zurückdenken. Erobern Sie die Welt zusammen und setzen Sie sich gemeinsame Ziele auf die Sie hinarbeiten können.

Lachen ist der Schlüssel zu jedermanns Herzen, also tun Sie es. Gemeinsam. Ein ähnlicher oder gleicher Humor ist eine der wichtigsten Vorraussetzungen für eine glückliche Beziehung. Wer zusammen lachen kann, der kann auch alles andere gemeinsam machen.

Dass einem nicht immer zum Lachen zumute ist, ist klar. Es tauchen immer wieder Probleme auf, sogar in den besten Beziehungen. Der Schlüssel ist, Probleme gemeinsam zu lösen. Tragen Sie zusammen die Stolpersteine aus dem Weg, das Stärkt Ihre Beziehung.

Eine hohe Übereinstimmung in wichtigen Bereichen sollte gegeben sein. Denn, je ähnlicher sich zwei Menschen bezüglich ihrer grundlegenden Lebenseinstellungen sind, desto harmonischer ist die Partnerschaft.

Mit ganzem Herzen

Versuchen Sie nicht, Streit zu vermeiden. Streit ist gut für jede Beziehung, also streiten Sie. Streiten Sie mit ganzer Seele, doch bleiben Sie fair. Es sollten keine bösen Worte im Affekt fallen, die einem später leid tun. Wenn Paare gut streiten können, dann können Sie auch alles andere gut. Das Wichtige ist, auch in schweren Situationen ein Team zu sein.

Ist er Feuer, seien Sie Wasser.
Bedeutet: Wenn er aufbrausend und laut ist, sollten Sie ruhig sein und Ihn ausreden lassen. Wenn er sich dann beruhigt hat, können Sie ihm Ihren Standpunkt erklären und selbst zu Feuer werden.
Denn, wenn beide aufbrausend agieren, kommt meistens nichts Gutes dabei raus.

Gehen Sie aufeinander ein und hören Sie einander gut zu. Vertrauen Sie Ihrem Partner und unterstützen Sie ihn, auch wenn Sie manche Dinge nicht nachvollziehen können. Und vergessen Sie nicht viel Nähe, aber auch eine Prise Distanz in der Beziehung zu haben. Jeder braucht seinen Freiraum und muss er/sie selbst sein können.

Seien Sie ein Team
Zusammen lachen, träumen, planen, daran arbeiten und Probleme lösen sollte an der Tagesordnung stehen.

Seien Sie mit Herzblut dabei.
Sie streiten? Na wenn schon, tun Sie es mit ganzer Seele, das tut der Beziehung gut. Hören Sie einander zu und unterstützen Sie sich gegenseitig.

Aktuell