Beyoncé und Jay Z: Schummeln sie sich jünger?

Scheinbar sind Beyonce und Jay Z gar nicht so jung, wie sie all die Jahre vorgegeben haben. Das Powerpaar schummelt scheinbar bei seinem Alter.

WerBeyoncés Geburtsdatum googelt, bekommt immer das selbe Ergebnis: Geboren am 04.September 1981. Somit wäre die Pop-Queen mit dem heutigen Tage 32 Jahre alt.

Doch scheinbar stimmt das nicht so ganz. Die Journalistin Bianna Golodryga, die angeblich mit Beyoncé die Schulbank drückte, behauptet sie sei 35 Jahre alt.

Zufälligerweise lüftete auch der umstrittene Radiomoderator Troi Torain kürzlich das Geheimnis rund um Beyoncés Mann Jay Z.

Beyoncé und Jay Zs Alter

Beyoncé und Jay Z sind seit über 10 Jahren zusammen.

Der Rap-Mogul soll nämlich entgegen allen Behauptungen, auch keine 44 Jahre, sondern 50 Jahre alt sein.
"Ich sollte vielleicht jetzt nicht so ein Thema daraus machen, vielleicht weil er es selbst nicht öffentlich macht, aber Jay Z und ich sind gleich alt. Ich werde am 3.Mai 50!", so der Radio-DJ.

Warum Troian er jetzt mit Shawn Corey Carters, so Jay Zs bürgerlicher Name, "echtem" Alter rausrückt, weiß keiner so genau. Vermutlich wollte er Aufmerksamkeit auf sich und seine Radioshow ziehen. Doch der Plan ging nicht ganz auf. Blue IvysEltern blieben unbeeindruckt und gaben keinen Kommentar ab.

Was viele nicht wissen: Im amerikanischen Showbusiness ist es legal und auch Gang und Gebe sich ein bisschen jünger zu schummeln.

Und jetzt einmal ehrlich: Wenn kümmert es schon wie alt die Künstler sind, so lange sie einen guten Job machen. In diesem Fall braucht sich das Promi-Paar also keine Gedanken machen.

Aktuell