Berufe rund ums Wort

Geisteswissenschaften studiert - und jetzt? Sieben Job-Perspektiven rund ums Wort können Geisteswissenschafter im November und Dezember kennenlernen. Die Veranstaltungsreihe „Berufe rund ums Wort“ bietet nicht nur Einblicke in verschiedene Tätigkeitsfelder, sondern lässt auch Experten aus der Praxis zu Wort kommen.

Geisteswissenschaftern fällt der Einstieg in den Arbeitsmarkt nicht immer leicht. Oft werden sie nach dem Studium in eine berufliche Richtung gedrängt, die weder ihren Interessen noch Talenten entspricht.
Mit der siebenteiligen Veranstaltungsreihe „Berufe rund ums Wort" wollen die Organisatoren Literaturmanagement Lind und yourTARGET BUSINESS Geistewissenschafter dort abholen, wo sie sind. Gleichzeitig soll ein spannendes Spektrum an Job-Perspektiven und der Einstieg in ein berufliches Netzwerk geboten werden.

Im Mittelpunkt: Das Wort
Weil bei vielen geisteswissenschaftlichen Studien das Wort und seine Deutung im Mittelpunkt stehen, wird dieses auch innerhalb der Veranstaltungen zum Hauptdarsteller.
Folgenden Berufsfeldern wird jeweils ein Vorstellungstag gewidmet (inklusive Theorieteil und Gastvortrag):

- Korrektorat und Lektorat
- Pressearbeit
- Textarbeit für die PR-Branche
- Schriftsteller, Ghostwriter, Drehbuchautor
- Journalismus
- Verlagswesen
- Buchhandel, Buchmesse, Bibliothek

Wann
06.11.-18.12.2010 (jeweils samstags, 09:00-17:00 Uhr inkl. Mittagspause)

Wo
Zinzendorfgasse 27/2. Stock
8010 Graz

Kosten
Einzelmodul (1 Tag) ab EUR 78,-
Gesamtpaket (7 Tage) ab EUR 588,-

Anmeldung
0316/329 929 20, www.yourtarget.at

Aktuell