Beim Zahnarzt

Georg Lux schreibt regelmäßig über seine Tochter Lucia. Beide gehen zur selben Zahnärztin – allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen, wie der Vater unlängst feststellen durfte.

Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? Meine Tochter Lucia! Die Vierjährige ist von unserer Zahnärztin regelrecht begeistert, was neben dem medizinischen und pädagogischen Können der Frau Doktor aus Villach wohl auch auf diverse Bestechungsversuche zurückzuführen ist.

Lucia gibt offen zu, dass sie - zumindest in diesem Zusammenhang - käuflich ist. So tönte sie vor unserem letzten Zahnärztinbesuch*: „Ich krieg sicher wieder ein Geschenk, weil sie denkt, dass ich brav bin." Neugierig hakte ich nach: „Warum denkt sie nur, dass du brav bist?" Das Kind klärte mich auf: „Weil sie mich ja nicht sieht, wenn ich nicht brav bin."

Jetzt ist mir klar, warum ich von unserer Zahnärztin nie ein Geschenk bekommen: Sie muss mich einmal außerhalb ihrer Praxis gesehen haben.

* Ich hoffe, diesen Begriff - wie es so schön scheint heißt - korrekt „gegendert" zu haben. Falls nicht, bitte ich um Korrekturen meiner werten LeserInnen.

Georg Lux, Journalist und Autor aus Kärnten, schreibt regelmäßig Kolumnen über seine Tochter Lucia (geboren im Dezember 2005). Nachzulesen sind die Texte, für die ihn das Kind in der Pubertät sicher hassen wird, in der Wochenzeitung "WOCHE Kärnten", auf Facebook und nun auch hier!

Aktuell