Beerencreme

Köstliche Nachspeise für kleine Köche: Weiße Creme mit süßen Beeren. Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche, weiß, wie das Dessert mit wenigen Handgriffen zubereitet wird.

1. Puddingpulver und 7 EL Milch glatt rühren. Rest Milch erhitzen. Schokolade in Stücke brechen und in der Milch auflösen. Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln. Pudding komplett auskühlen lassen, dabei öfter durchrühren.

2. Obers steif schlagen. Pudding nochmals durchrühren, Obers locker unterheben.

3. Beeren verlesen (evtl. TK-Beeren auftauen). 4 Beeren zur Seite stellen. Rest Beeren mit einer Gabel zerdrücken und mit Puderzucker süßen.

4. Beeren und Creme abwechselnd in vier Gläser schichten. Mit je einer Beere verzieren. Bis zum Servieren kühl stelllen.

Für 4 Personen

1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
300 ml Milch
100 g weiße Schokolade
200 g Schlagobers
140 g gemischte Beeren, (ersatzweise TK-Beeren)
1 ½ EL Puderzucker

Aktuell