Beef Tatare

Die Grillsaison steht in den Startlöchern und Kotelette und Co warten auf ihren großen Auftritt. Wer Lust auf Abwechslung hat, sollte aber auf jeden Fall auch unser herzhaftes Beef Tatare vom Grill probieren.

1. Die Zutaten vermengen und zu einer Art Teig verarbeiten.

2. Die Masse zu großzügigen Laibchen formen, mit Olivenöl einpinseln, abdecken und ruhig ein paar Stunden ziehen lassen.

3. Erst kurz vor dem Grillen salzen.

4. Jetzt die Laibchen medium rare grillen. Am besten nur einmal wenden, damit die Laibchen nicht zerfallen.

5. Die fertigen Laibchen vom Grill nehmen und sofort mit Kräuterbutter servieren.

Dazu passt zum Beispiel ein würziger Gurkensalat.

Für 4 Personen

1 kg Rindfleisch (vorzugsweise Hüfte), grob faschiert

1 EL Zitronenschale, gerieben
2 EL frischer Ingwer, gerieben
4 EL Honig
4 EL Dijonsenf
je 70 g fein gewürfelte Sardellen, Kapern,
Essiggurkerl, Schalotten

viel Pfeffer, Tabasco, Worcestershire-Sauce, ein Stamperl Cognac

kein Salz!

Aktuell