Beautystrategien

Deinen stressigen Alltag im Büro braucht dir, dank den richtigen Beautystrategien, niemand anzusehen. Wir verraten dir die besten Ausstrahlungs-Booster.

Frischekick

Heizung, Bildschirmgeflimmer und die stickige Luft im Büro lassen die Haut im Laufe des Tages ziemlich knittrig aussehen. Besonders die Augenpartien leiden darunter. Was deine Haut nun dringend braucht ist Feuchtigkeit. Wir empfehlen dir ein Feuchtigkeitsspray, das über Make-up angewendet werden kann. Der Spray hat den Vorteil, dass es auch das Make-up zusätzlich fixiert.

Glanzleistung

Wer kennt das nicht, ein paar Stunden im Büro und schon kämpft man mit einem öligen Nasenrücken. Daher solltest du dein Gesicht im Laufe des Tages immer wieder nachmattieren. Und damit der Teint nachher nicht fleckig wirkt: Vor Concealer und Puder erst mit einem Blotting Paper den Ölfilm wegnehmen.

Bad-Hair-Day

In der Früh war mal wieder keine Zeit zum Haarewaschen und dich stört dein fettiger Haaransatz? Kein Problem! In diesem Fall hilft ein Trockenshampoo. Es hilft nicht nur bei fettigem Haar, sondern sorgt unmittelbar nach dem Auftragen für frisches Volumen und macht die Haare griffiger. Perfekt also für einen kurzen Frischekick im Büro. Ein Beauty Must-have, das in keiner Bürolade fehlen darf.

Mach mal Blau

Nach stundenlangem Starren auf den Bildschirm bringst du deine müden Augen im Nu wieder mit blauem Kajal zum Strahlen. Blaue Mascara tut es auch. Ist die Augenpartie geschwollen, hilft auf die Schnelle ein kühlendes Augengel.

Mehr verlinken!
Ursi

Aktuell