Beautyhelfer, die es wirklich braucht

Wo bleiben der Nagellack, der ewig hält und der Puder, der nie zerbröselt? Wir zeigen, was dringend fehlt.Plus: Mit welchen Beautytricks Sie sich jetzt schon behelfen können.

Bruchsichere Kompaktpuder und Lidschatten
Eine unachtsame Handbewegung – und schon fallen Puderdöschen oder Lidschattenpalette zu Boden, um sich dort in Richtung Unbrauchbarkeit zu pulverisieren. Auch ein Klassiker: Am Flughafen wird der Koffer so wild herumgeschupft, dass am Ende das darin befindliche Schminktäschchen völlig versaut ist.
Unsere Bitte an die großen Konzerne: Entwerft doch mal eine Hightech-Formel, die Puderpartikel fester zusammenhält! Wie Klebstoff, nur hautfreundlich.
Realitätscheck: Bitte warten. Das Ganze muss erst erfunden werden.
Welche Alternativen gibt’s? Bereits jetzt vertreiben einige Firmen Gesichtspuderdosen, deren Inhalt man herausdrehen kann (z. B. von Smashbox). Für die Augen gibt es Applikatorstifte mit Lidschattenpatronen, etwa von Artdeco.

Augenbrauen zum Aufkleben
Beim Zupfen der Augenbrauen gehen schon mal ein paar Härchen zu viel mit. Und dann sind plötzlich kahle Stellen, wo eigentlich dichter Brauenwuchs herrschen sollte. Was liegt also näher, als sich Fake-Augenbrauenhärchen zum Aufkleben zu wünschen, mit denen man seine Brauen individuell verdichten kann? Eben!
Realitätscheck: Im Internet gibt es ganze Augenbrauen zum Aufkleben. Einzelne Härchen haben wir allerdings nicht gefunden.
Welche Alternativen gibt’s? Lücken können mit Augenbrauenstiften oder Augenbrauenpuder aufgefüllt werden.
Tipp: Die Farb-Schummelei hält länger, wenn Sie dazu Augenbrauen- wachs verwenden, z. B. von Benefit.

Aktuell