Beauty-SOS splitternde Nägel

Als gäbe es nicht schon genug Stress auf der Erde, fallen auch noch regelmäßig Beautyprobleme vom Himmel. Lassen Sie sich von Pickeln, Haarausfall & Co nicht aus der (Umlauf-)Bahn werfen. Wir verraten, was hinter den Pannen steckt. Und was Sie tun können, um bald wieder in aller Schönheit durchzustarten. Diesmal: Splitternde Nägel.

Die Ursache:
Nährstoffmangel. Oft liegt eine Unterversorgung mit Kalzium und Vitamin D vor. Kommt dann auch noch Haarausfall hinzu, kann das für Eisenmangel oder eine Schilddrüsenunterfunktion sprechen.

Die Lösung:
- Nahrungsergänzungsmittel. Sie kurbeln das Nagelwachstum an. Vor allem Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und verschiedene Pflanzenextrakte zum Schlucken sind bewährt.
- Nagelhärter. „Tragen Sie regelmäßig drei Schichten davon auf", rät Sandra Wolf, Inhaberin von Pedi Space in Wien 1. Extratipp: jeden Abend ein pflegendes Vitamin-Öl einmassieren. Wer sechs Monate durchhält, wird belohnt. So lange dauert es nämlich, bis sich ein Nagel komplett erneuert.

Die No-Gos:
Billige Lack-Entferner. „Sie trocknen aus. Das sieht man daran, dass der Nagel danach weiß wird", erklärt Ingrid Schachner von Jessica.

Aktuell