Beauty für Unterwegs

Aufhübschen fürs After-Work-Dinner oder Frischmachen auf Reisen? Kein Problem. Wir haben für jeden Anlass das richtige Make-up-Täschchen gepackt. Mit "Musts", die nicht fehlen dürfen, und "Lusts", die Spaß machen.

In der Handtasche
Das Ziel: alles dabeihaben für kleine Notfälle und spontane Treffen mit dem neuen Lover. So machen Sie Ihre neue It-Bag zu einer "Beauty-Überlebenstasche":

Basics. Glanzabsorbierende Sheets, eine Nagelfeile, ein Taschenspiegel, Concealer und ein Lippenpflegestift dürfen in keiner Handtasche fehlen.

Luxus. Beauty-Victims tragen zusätzlich einen Minizerstäuber mit dem eigenen Lieblingsduft, eine praktische All-in-one-Make-up-Palette und ein stylishes Lipgloss mit sich. Man weiß ja nie, wann sich der nächste Flirt ergibt!

SOS. Bei High Heels immer auch an Blasenpflaster in verschiedenen Größen denken. Ebenfalls Pflicht: neutrale Haargummis, am besten in Schwarz. Sie retten die Frisur bei Wind und Wetter.


Beauty für Unterwegs.

Beauty für Unterwegs

Zum Vergrößern anklicken!

1 Mattieren. Die Pureness Oil-Control Blotting Papers von Shiseido saugen Glanz wie ein Löschblatt auf, € 19,50
2 Polieren.Glasfeile von Look by Bipa, € 6,99
3 Kontrollieren. Ein Muss für unterwegs: Taschenspiegel Himmel über geschenkefuerfreunde.de
4 Kaschieren. Rote Ampel? Zeit genug, um noch den Pickel abzudecken: Studio Sculpt Concealer von Mac, € 18
5 Duften. Füllen Sie Ihren Lieblingsduft einfach um: Minizerstäuber Sen7 bei Nägele & Strubell, €29,90 6 Schminken. Rouge, Lidschatten & Co in einer Palette: her name was glowla von Benefit, € 37
7 Glänzen. Lipgloss Lèvres Scintillantes Nr. 144 von Chanel, €
25,50 8 Tragen. Make-up-Täschchen von Benefit mit Retro-Aufdruck, €29,50

Aktuell