Beauty auf Reisen

Aufhübschen fürs After-Work-Dinner oder Frischmachen auf Reisen? Kein Problem. Wir haben für jeden Anlass das richtige Make-up-Täschchen gepackt. Mit "Musts", die nicht fehlen dürfen, und "Lusts", die Spaß machen.

Im Handgepäck
Das Ziel: optimal ausgestattet für den nächsten Kurztrip. Setzen Sie auf All-in-one-Produkte und kleine Größen.

Basics. Eine Reinigungslotion für Gesicht und Augen, Wattepads und Wattestäbchen sowie Mascara, ein pflegender Lippenstift, Kompaktpuder und eine Nagelschere sind Pflicht.

Luxus. Ein Minipinselset, Nagellack plus einzeln abgepackte Entfernungstücher sowie eine Lidschatten-Palette komplettieren das Make-up-Täschchen.

Achtung. Bei Flugreisen auf normierte 1-Liter-Klarsichtbeutel achten. Dafür auch kleine Miniprobepackungen kaufen. Und wer seine Nagelschere noch länger behalten will: ab damit in den Koffer!

Beauty auf Reisen

Zum Vergrößern anklicken!

1 Strahlen. Für einen ebenmäßigen, leuchtenden Teint: Parure Gold Puder Make-up von Guerlain, € 69
2 Abschminken. Einer für alle: Make-up-Entferner Eau de Confort Nettoyante Express von Clarins, € 20
3 Verlängern. Für den Falsche-Wimpern-Look: Mascara Soyeuse von By Terry über niche-beauty.de
4 Pflegen. Pflegender Lippenstift Rouge Coco Nr. 35 von Chanel, € 28,50
5 Kürzen. Nagel- und Hautschere von Wüsthof, € 20
6 Entfernen.Nagellack-Entferner-Tücher von Look by Bipa, im Set € 2,49
7 Betonen. Concealer- und Lidschatten-Palette big beautiful eyes von Benefit, € 29
8 Verpacken. Fliederfarbenes, mit Perlen besticktes Toilette-Täschchen von Lisbeth Dahl, erhältlich bei My Purpur Living & Giving in 1010 Wien, € 38,50

Aktuell