Beach-Saison eröffnet!

Vergabe der Boarding Pässe für den A1 Beach Volleyball Grand Slam presented by Volksbank gestartet!

Es ist wieder soweit! Die Anmeldefrist für die Vergabe der Boarding Pässe für den A1 Beach Volleyball Grand Slam 2010 presented by Volksbank ist gestartet. Beach-Fans, die sich den garantierten Eintritt ins Stadion bereits vorab sichern wollen, sollten daher auf der Website des Presenting Sponsors des Events vorbei schauen: www.volksbank.at.

Die Vergabe der Kaufoptionen für die Boarding Pässe findet mittels Online-Verlosung statt. Die Tickets werden um € 8.- vergeben und gelten jeweils für Freitag, Samstag oder Sonntag und ermächtigen den Besucher zum einmaligen Zutritt bis 8.30 Uhr.

Check dir deinen Boarding Pass per Mausklick!
Die Anmeldung zur Verlosung auf www.volksbank.at endet am Montag, dem 31. Mai 2010 (12:00 Uhr). Sas System wählt nach Ablauf der Registrierungsfrist per Zufallsgenerator die Gewinner aus - die Vergabe erfolgt also NICHT nach dem Prinzip „First come, first serve". Die Verlosung der Kaufoptionen findet unmittelbar nach Ablauf der Anmeldefrist statt. Für alle, die keinen Boarding Pass gewonnen haben, steht natürlich auch dieses Jahr wieder die Hälfte der Stadionkapazität für freien Eintritt zur Verfügung.

Verlosung für einen wohltätigen Zweck
Der Gesamterlös des Boarding Pass-Verkaufs kommt alljährlich wohltätigen Zwecken zugute. Im Jahr 2009 konnten mit dieser Aktion € 25.000 für die Wings for Life-Stiftung gesammelt werden, die Formel-1-Pilot und Botschafter der Stiftung, David Coulthard, persönlich in Klagenfurt abholte.

Der A1 Beach Volleyball Grand Slam presented by Volksbank – von 27. Juli bis 1. August 2010 in Klagenfurt am Wörthersee.
See you @ the beach!

Aktuell