Bananentascherln

Sie leiden unter Laktoseintoleranz und wissen nicht, was Sie überhaupt noch essen dürfen? Wir verraten Ihnen einige Rezepte, die Sie ohne Probleme in Ihren Speiseplan einbauen können! Zum Beispiel Bananen im Blätterteig.

1. Den Blätterteig in 15 Quadrate teilen.

2. Bananen schälen und in Scheiben schneiden.

3. In die Mitte jedes Teigquadrats eine dicke Bananenscheibe legen.

4. Die gegenüberliegenden Ecken des Teiges über der Bananenscheibe zusammendrücken, sodass kleine Täschchen entstehen.

5. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Tascherln im vorgeheizten Rohr bei 200 °C 20 Minuten hellbraun backen.

Tipps:
Die Tascherln schmecken frisch am besten.
Mit geschmolzener Eisschokolade verziert, sehen sie besonders nett aus.

Dieses und mehr laktosefreie Rezepte finden Sie in dem Buch "Laktose Fruktose" von Helga Tutz und Ingrid Kiefer (siehe Infobox links).

Für 15 Tascherln:
1 Pkg. Blätterteig
2 reife Bananen (ca.200 g)
Laktose Fruktose
Gesund genießen trotz Unverträglichkeiten
Helga U. Tutz, Ingrid Kiefer
Kneipp Verlag, € 15,80

Aktuell