Balance Hotel & Spa Mavida

Für Fans von: Jörg Wörther, MUMOK und Café del Mar.

A-5700 Zell am See, Kirchenweg 11
T 06542 / 5410 www.mavida.at

Für all jene, denen ein Kleid von der Stange nicht in den LV-Shopper kommt, ist das bis zum Lichtschalter durchdesignte Mavida ein Muss. Wird einem hier doch der Spa-Urlaub nach Maß auf den gestressten Körper geschneidert. Selbiges tut im Übrigen niemand Geringerer als der international anerkannte Mental- und Balance-Trainer Erwin Doringer. Die Waffen im Kampf gegen verspannte Schultern und frühzeitiges Altern: Stresshormon-Reduktion, Hypnose, Licht-Kraft-Therapie oder Floating. Wer seinen Körper und Geist lieber auf weniger spannende Weise wieder in Balance bringt, nutze das umfangreiche Fitnessprogramm. Oder lasse sich von den exklusiven Kosmetiklinien wie Biosel und Babor verwöhnen.

Einziger Schönheitsfehler: Trotz leichter Küche kann man im Mavida schon mal das eine oder andere Kilo zunehmen – es schmeckt halt gar zu gut bei Matthias Stalzer. Ein Faktor, den leider kein Designer dieser Welt weg(ent)werfen kann.


  • Ab in die Blue Box! Fernab von jeglichen äußeren Reizen und frei von der Schwerkraft erzielt man totale Entspannung und nachhaltige Regeneration innerhalb kürzester Zeit.
  • Nett im Sommer: die 5.000 ­Quadratmeter große Liegewiese am Südufer des Zeller Sees. Leider nicht ganz gelsenfrei, aber exklusiv.





Das kann's:
Eine von Matteo-Thun-Schülerin Niki Szilagyi entworfene Designoase, selbst der Spa-Name bYOUty & Spa kommt vom Reißbrett. Dafür gab’s Platz 2 beim European Hotel Design Award.

Das kostet's:
Spa de luxe- Zimmer ab € 125,– pro Person in der Hauptsaison. Aufpreis für die Gourmet-HP € 25,– pro Person und Tag (lohnt sich!).

Das bringt's:
Die Spa-Suite – hier können Sie sich zu zweit verwöhnen lassen. Zum Beispiel mit einer Partnermassage.

Für Fans von:
Jörg Wörther, MUMOK und Café del Mar.

ÖBB:
Nächster Bahnhof:
Zell am See.





Aktuell