Baden goes Bio

Der „Alpenlachs“ bekommt Zuwachs und neuen Shop mit breiterer Produktpalette von Bio-Fleisch bis Käse, Sekt & Co.

Der „Alpenlachs“ bekommt Zuwachs und neuen Shop mit breiterer Produktpalette von Bio-Fleisch bis Käse, Sekt & Co.

Text Elisabeth Ruckser Fotos Alpenlachs, Annahof

Begonnen hat’s mit der ganz persönlichen Vorliebe für andere Gourmet-Produkte und deren Produzenten, nun ist daraus quasi ein Versuchsballon geworden: Gabi Brauchl, seit fünf Jahren mit dem Alpenlachs-Verkaufsstand am grünen Markt in Baden eine der Top-Adressen für diesen ausgezeichneten heimischen Fisch, hat ein neues Geschäft ebenfalls in Baden eröffnet. Wesentlicher Unterschied: die breitere Produktpalette. „Die Konsumenten werden immer kritischer, wollen gute und anständig hergestellte Lebensmittel“, erzählt die Betreiberin – übrigens die Schwester von „ Alpenlachs-Vater“ Peter Brauchl. „Und außerdem gibt’s in Baden kein einziges Bio-Geschäft, das wollte ich ändern.“

So werden ab sofort jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr im neuen Shop erlesene Feinheiten angeboten – von der burgenländischen Kultsekt-Marke Szigeti bis zu edlen Essig-Kreationen aus dem Hause Gegenbauer und natürlich Alpenlachs in allen Farben und Formen.

Die Palette an Milchprodukten – vom handgerührten Bio-Joghurt über Milch bis Käse – sowie Obst, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren stammt dabei von einem niederösterreichschen Bio-Betrieb in Laab am Walde: der Annahof. Hier leben gut 80 Rinder (die „schwarz-bunten“ sind für die Milchproduktion zuständig, das Hochlandrind liefert exzellentes Fleisch), jede Menge Schweine, und direkt auf dem Hof gibt es eine Molkerei. Geschlachtet wird ebenfalls am Betrieb: „Gottseidank haben wir dazu die Möglichkeit, das wirkt sich unglaublich positiv auf die Fleischqualtität aus“, erzählt dazu Bio-Landwirtin Bernadette Schabbauer.

Das neue Badener Feinschmecker-Paradies wurde übrigens an der Stätte einer ehemaligen Buschenschank eröffnet und grenzt unmittelbar an Brauchls Wohnhaus an. Weiters geplant sind hier künftig Verkostungen, Kochkurse und ähnliche Veranstaltungen, auch eine Erweiterung des „ Versuchsballons“ ist nicht ausgeschlossen (und der Verkaufstand am grünen Markt bleibt natürlich weiterhin ebenfalls bestehen). Gabi Brauchl: „Schauen wir mal, wie’s läuft!“

Gabi Brauchls Alpenlachs, Eugengasse 8, Baden, gabibrauchl@alpenlachs.at, www.annahof-laab.at.

BioBaden_gabi+brauchl_rand

BioBaden_shop

Alpenlachs & more: In Gabi Brauchls neuem Shop (oben) werden unter anderem Bio-Produkte vom niederösterreichischen Annahof (unten) verkauft.

BioBaden_annahof

Aktuell