Aylin ist “Austria’s next Topmodel”

Die 16-jährige Wienerin konnte die Jury beim gestrigen Finale in den Rosenhügel Studios in Wien endgültig von sich überzeugen.

„Aylin hat uns von Anfang an mit ihrem Esprit, ihrer Willensstärke und ihrer einmaligen Natürlichkeit überzeugt. Sie ist ein sehr außergewöhnlicher Typ, sehr exotisch und genau das ist es, was wir bei „Austria’s next Topmodel“ suchen. Aylin hat den nötigen Wiedererkennungswert für eine große Karriere“, ist Lena begeistert.

Ein Traum, der für die türkischstämmige Wienerin die Welt bedeutet. Unter Tränen fiel sie ihrer besten Freundin Sarah in die Arme. Für beide Mädchen stand bereits vor der großen Show fest: „ Wir haben beide den Sieg verdient und werden uns auf jeden Fall für die Andere freuen.“ Völlig überwältigt rang Aylin nach Worten: „Ich kann es noch gar nicht realisieren. Plötzlich habe ich mein Foto auf dem Cover von Woman gesehen, dachte aber im ersten Moment, dass es sich noch in Sarahs Bild ändern würde.“

Monatelang hat sie für diesen Moment gekämpft, ist von Türmen gesprungen, beim Bundesheer um ihr Leben gelaufen und hat mit Raubtieren posiert. „All die Mühen haben sich jetzt für mich gelohnt. Ich hatte so eine tolle Zeit. Das, worauf ich so lange gewartet habe, ist nun so phänomenal ausgegangen“, ist sie überwältigt.

Aktuell