Avocado-Salat

Leichter Snack zwischendurch oder liebevoll angerichtete Vorspeise. Dieser Avocado-Salat macht immer Eindruck und erfrischt vor allem in der warmen Jahreszeit. Mit Avocadostückchen, Erdbeeren, Paprika, Friseesalat und Rucola.

1. Rucola und Friseesalat waschen und abtropfen lassen.

2.Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

3.Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

4.Avocado halbieren, Kern entfernen und vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch sollte dabei möglichst gut erhalten bleiben. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, die Avocadohälften mit etwas Zitronensaft beträufeln und zur Seite legen.

5. Aus Olivenöl, Balsamicoessig und restlichem Zitronensaft eine Marinade anrühren, mit Salz & Pfeffer abschmecken.

6. Salat, Paprika, Erdbeeren und Avocadostücken in einer Schüssel vermengen, Marinade zufügen und mischen.

7. Den Salat vorsichtig in die beiden Avocadohälften füllen und sofort servieren.

Für 2 Portionen
1 Avocado
4 Erdbeeren
1/2 Paprika, rot
1 Handvoll Rucola
etwas Friseesalat
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
etwas Zitronensaft
Pfeffer, Salz
Mehr Tipps zur Verwendung und das gesunde Plus der Avocado lesen Sie hier >>

Aktuell