Ausnahmezustand im Zielgelände der Streif

Die legendäre Stimmung der 6. Almrauschparty in Kitzbühel lockte prominente Gäste an.

Prominente und Partypeople hatten sich am 31. Juli 2009 in Dirndl und Lederhosen geschmissen um das Kitzbüheler Sommerevent der Superlative zu feiern.

Direkt im Zielgelände der berühmten Skiabfahrt Streif lockte die neue Location der Almrauschparty über 1.500 gut gelaunte Gäste an, unter denen nicht wenige bekannte Gesichter zu finden waren. So sah man Rüpelrapper Bushido umgeben von einer Traube von Menschen im Rasmushof feiern, Gülcan und Sebastian Kamps mit Freunden den Abend genießen, währenddessen Prinz Markus von Sachsen Anhalt die Stimmung anheizte.

Wer sich fragte warum sich die Nacht kurzzeitig erhellte, dem sei gesagt Deutschlands sympathisches It-Girl Davorka Tovilo steht Paris Hilton im Bezug auf Blitzlichtgewitter in nichts nach! Die legendäre Live Band Blechblos'n brachte die Stimmung auf den Höhepunkt und trug dazu bei, dass sich die Almrauschparty von Veranstalter Christian Abermann zum absoluten Megaevent entwickelt hat. Wie gewohnt lies es die Schickeria ordentlich krachen und den Champagner in Strömen fliessen.

Kein Wunder, dass die Almrauschparty mittlerweile Kultstatus und eine eingeschworene, internationale Fangemeinde hat.

Aktuell