AUS SPASS AM GENUSS

Den Kindern Freude am genießen schmackhaft machen.

„Den Kindern soll vor allem Freude am Genießen, am Schmecken, und am selber kochen vermittelt werden“, heißt dabei das Rezept, das den Kindern die Beschäftigung mit hochwertigen Lebensmitteln schmackhaft machen soll.

Ins Leben gerufen von zwei Genuss-Profis - (WIENERIN kocht-Chefredakteurin Elisabeth Ruckser & Gourmet-Eventveranstalterin Sylvia Petz, siehe Interview), ist dazu weiters ein engagiertes Team mit an Bord: Vierhaubenkoch Christian Petz, WIENERIN-Köchin Andrea Karrer, Food-Stylistin Sabine Surtmann, Slow Food-Köchin Irene Weinfurter, der Raabser Genusswirt Heinrich Strohmer, und der Gault-Millau-prämierte Bäckermeister Helmut Schörgi aus Grein an der Donau.



Allesamt quasi unentgeltlich an dem Pilotprojekt beteiligt, gemeinsam ist ihnen vor allem die Überzeugung: „Wir müssen etwas tun, damit sich unsere Kinder gesünder ernähren.“

Aktuell