Aus diesen 9 Gründen bin ich so gern Tante

Denn man fühlt all die Freude und den Stolz und am Ende des Tages schickt man die Süßen dann einfach zu ihren Eltern zurück!

Eine Tante zu sein ist super - manchmal sogar besser als Mutter zu sein. Denn man fühlt all die Freude und den Stolz, am Ende des Tages schickt man die Kinder aber dann einfach zu ihren Eltern zurück.

1. Für die Kinder bist du immer die Lustige

Regeln? Nicht bei der coolen Tante! Da gibt es halt auch mal das Dessert vor der Hauptspeise, weil uns danach ist, wir bleiben viel zu lange auf, machen uns dreckig von oben bis unten und die Tante nimmt's nicht so schlimm, wenn mal ein Schimpfwort fällt. (Aber nicht Mama und Papa sagen!)

2. Sie wissen auch, dass du immer ein Ohr für ihre Probleme hast

Aufwachsen und Erwachsen Werden ist manchmal verdammt anstrengend und verwirrend: Liebeskummer, Freundschafts-Kummer, Weltschmerz. Und währenddessen haben Kinder auch den einen oder anderen Kampf mit ihren Eltern auszutragen. Als Tante ist man offenes Ohr mit Geheimhaltungsgarantie.
 

3. Kuscheln - mit Rückgabe-Garantie

Es gibt einen Grund, warum ich nie eine Windel gewechselt habe bis ich eigene Kinder bekam. Als Tante versinkt man in "Oh, wie süß!" und nicht in "Verdammt, sie ist wieder aufgewacht". Es ist die perfekte Mischung aus Liebe und (keiner) Verantwortung. (Wie großartig wird da erst das Leben als Oma!)
 

4. Du kannst Kindern dabei helfen, ihre Eltern besser zu verstehen

Als Tante bist du wahrscheinlich mit einem Elternteil deiner Nichten oder Neffen aufgewachsen und kennst ihn wie sonst wohl kaum jemand. Deshalb bist du auch in der Lage, deinen Kindern zu erklären, warum Mama oder Papa hin und wieder mal auszuckt oder schimpft.
 

5. Du kannst den Eltern dabei helfen, ihre Kinder besser zu verstehen

Du liebst die Kinder und kennst sie, aber du hast auch einiges an Abstand zu ihnen - und kannst gerade deshalb in angespannten Situationen ein paar Dinge gerade rücken.
 

6. Du bist ein wichtiges, weil anderes Vorbild für die Kinder

Für sie bist du wahrscheinlich ein ganzes Stück cooler als ihre Eltern, denn, naja, Mama und Papa sind halt mal genau das: Mama und Papa. Und als coole Tante kannst du mit den Kindern auch über Sex und Drogen reden, ohne dass irgendjemand rot wird oder zu stammeln beginnt. Vielleicht lebst du ein anderes Leben als die Eltern, lebst andere Rollenbilder, Karrieren, Liebesbeziehungen vor.
 

7. Sie erzählen dir Dinge, die sie ihren Eltern nicht erzählen

Tanten sind wie Las Vegas: "What happens in Vegas stays in Vegas". Bei einer Tante sind Geheimnisse sicher.

8. Du musst nicht den verantwortungsvollen Teil der Kindererziehung übernehmen

Noch ein Stück Schokolade, noch eine Folge "Feuerwehrmann Sam" und mal etwas länger aufbleiben - bei der Tante ist alles drin!
 

9. Du hast immer jemanden, der dich an das Kind in dir erinnert

Wenn du selbst keine Kinder hast, sind deine Neffen und Nichten sicher mit Liebe dazu bereit, mit dir in den Prater zu gehen, Trampolin zu springen oder durch Gatschlacken zu springen. Danach gibt's Eis, bis uns der Bauch weh tut. Aber bloß nicht Mama sagen ...

Aktuell