Auf Instagram hat Barbie die Haare schön

Die Puppe aller Puppen kriegt auf dem Instagram-Channel @welovetheroyaldolls ein unglaubliches Umstyling verpasst!

Wer in seiner Kindheit Barbie-Puppen besaß und ihnen irgendwann radikal die Haare geschnitten hat (an den Grund können wir uns nicht mehr erinnern), der zeige jetzt bitte auf!

Einer, der der Leidenschaft, das Plastik-Puppenhaar mit der Schere zu bearbeiten, auch im Erwachsenenalter frönt, ist der brasilianische Künstler Rafinha Silva. Mit seinen Instagram-Videos von Barbies "Hair-Transformations" begeistert er Millionen - denn der Mann lässt sich nicht lumpen! Er begnügt sich nicht nur mit dem radikalen Razor Cut, sondern unterzieht Barbie einem kompletten Umstyling: Da werden Perücken aufgesetzt, kleine Dauerwellen onduliert, Mini-Extensions eingesetzt und hier und da sogar das Make-up verändert.

Und er tut das nicht nur aus reinem Spaß an der Sache: Die meisten gezeigten Puppen sind Made to Order und kosten um die 154 US-Dollar pro Exemplar - eine Verwandlung kann schließlich bis zu 16 Tage dauern.

Ziemlich professionell, was Silva da zaubert. Und doch läuft uns beim Durchscrollen seines Instagram-Accounts @welovetheroyaldolls, auf dem einen hunderte Barbie-Puppenköpfe entgegengrinsen, ein leichter Schauer über den Rücken. Ein bisserl creepy ist es halt schon.

Aktuell