Auch Kim verlässt das Modelloft

Wackelkandidatin, Stehaufmännchen - wie auch immer, von Woche zu Woche gesteigert, die Zähne zusammengebissen, letztendlich reicht das leider nicht aus.

Sie sieht toll auf Fotos auf, aber mit dem Laufen geht es überhaupt nicht. Kim konnte einen auch ganz schön leid tun in Mailand. Die Jury war sich einig: "Man tut dir nichts Gutes, wenn man dich weiter lässt.


Steckbrief:

Kim: 17, Baden

Größe: 180 cm
Maße: 84-65-86
Beruf: Schülerin


Statements:

Was macht Dich speziell?
Ich bin immer für andere Menschen da, kann gut zuhören und habe ein Händchen für Tiere und Kinder. Meine große Leidenschaft ist das Schreiben. Da ich schon viel in meinem Leben mitgemacht habe, schreibe ich oft über meine Erfahrungen und bin generell sehr gesellschaftskritisch.

Was erwartest Du Dir von Austria’s next Topmodel?
Ich hoffe, dass ich selbstbewusster werde und viele interessante Leute kennen lerne. Ich hätte gerne die Chance, mehr Erfahrungen zu sammeln und Menschen zu finden, die mich vollkommen verstehen.

Wer ist Dein größtes Vorbild?
Beyoncé ist auf jeden Fall ein Vorbild. Wenn ich mir ein Lied anhöre, muss einfach alles passen: die Person, die Texte und die Melodie. Beyoncé schafft es über ein Thema genau so zu singen, wie ich es beschreiben würde und damit genau meine Gefühle auszudrücken.

Aktuell