ASOS macht jetzt endlich Kleidung speziell für Frauen mit großen Brüsten

In der neuen Kollektion "Fuller Bust" kommen endlich auch Frauen mit Körbchengröße E bis G auf ihre Kosten. 

Es zwickt und zwackt und sowieso ist meistens alles zu eng oder schneidet ein: Genau - die Rede ist von Kleidung in Kombination mit großen Brüsten. Für viele Frauen wird  der Shopping-Trip deshalb oft eher zum Horror-Trip. Denn statt einer neuen Bluse oder dem Badeanzug, der schon seit Monaten auf der Wunschliste steht, werden es wieder nur irgendwelche Accessoires, die zum Trost im Einkaufskorb landen.

Dieses Trauerspiel wird nun aber ein bisschen besser. Endlich! Denn der beliebte Onlineshop Asos hat kürzlich eine neue Linie gelauncht, die dieses leidige Problem lösen soll. "Fuller Bust", so heißt die neue Kollektion, wurde für Frauen mit großer Oberweite, speziell für Körbchengrößen von E bis G, konzipiert.

Asos Fuller Bust Linie

Wir können uns also von abgerissenen Knöpfen und einschneidenden BH-Trägern verabschieden, denn die neue Linie lässt durch einen deutlich weiteren Schnitt im Brustraum mehr Platz für die Oberweite. Und das schaut nicht nur schön aus, sondern ist auch viel bequemer. 

Fuller Bust Kollektion

 

Das ist jedoch nicht der erste Schritt, den Asos in Richtung Diversity in der Mode macht: In der Vergangenheit wurden bereits Kollektionen für kurvige, kleine, große, zierliche, Frauen im Rollstuhl und schwangere Frauen ins Sortiment des Online-Riesen aufgenommen. Wir sagen: Weiter so!

Aktuell