Apfeltorte

Süße Rezepte aus dem Stevia-Backbuch - natürlich süßen & schlank bleiben. Wie wäre es mit einer Apfeltorte mit Mandeln?

1. Eier trennen und Eiklar (Eiweiß) beiseitestellen.


2. Äpfel schälen, grob raspeln, mit Rum, Zitronensaft, Zimt und Nelke verrühren.


3. Dotter (Eigelb), Stevia, Topfen (Quark), Agavendicksaft, Rahm (Sahne), Apfelmus (Apfelbrei), Vanille, Zimt, Zitronenschale und Öl glatt rühren. Anschließend Mineralwasser dazugeben und durchrühren. Dabei das Mixgerät auf eine niedrige Stufe stellen.


4. Mehl, Mandeln, Backpulver vermengen und mit der Masse vermischen. Steif geschlagenes Eiklar (Eiweiß) unterheben und in die Tortenform füllen. Geraspelte Äpfel auf der Tortenoberfläche gleichmäßig verteilen und mit Mandelblättern bestreuen.


5. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene bei 180° C 40 bis 45 Minuten backen.

Tipp
Mit Apfel-Zitronen-Mousse und einem Tupfer Soja-Sahne ein ausgezeichnetes Dessert!

Mehr Stevia-Backrezepten finden Sie in:
Das Stevia-Backbuch
Natürlich süßen & schlank bleiben

erschienen im Kneipp Verlag

4 Eier
3 – 4 TL Stevia-Granulat
100 g Topfen (Quark; 10 % F.)
20 g Agavendicksaft
35 g Sauerrahm (saure Sahne)
5 EL Apfelmus (Apfelbrei)
1 TL Bourbon-Vanillepulver
1 TL Zimtpulver
Schale von 1 Zitrone
4 EL Macadamia-Nussöl (ersatzweise neutrales Sonnenblumenöl) 50 ml Mineralwasser
140 g Vollkorn-Kamutmehl (ersatzweise Dinkelmehl)
35 g Mandeln, gemahlen
1 Pkg. Weinstein-Backpulver

Zum Belegen:
2 süße, mittelgroße Äpfel
2 EL Rum
Zitronensaft
1 TL Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
Mandelblätter
Stücke: 12
Vorbereitung: 30 Min.
Backzeit: 40-45 Min.
Form: Tortenform, Durchmesser 22 cm
Pro Stück: ca. 139 kcal

Aktuell