Anne Hathaway wird UN-Botschafterin für "wahre Gleichstellung" von Frauen

Nach Emma Watson setzt sich nun eine weitere Hollywood-Schauspielerin für Frauenagenden im Namen der Vereinten Nationen ein.

Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway ("Les Miserables") wird UN-Botschafterin des guten Willens für Frauen. Trotz der bereits gemachten Fortschritte beim Thema müsse "wahre Gleichstellung" endlich verwirklicht werden, sagte die 33-Jährige laut Mitteilung der Vereinten Nationen vom Montag in New York.

Gegen Kinderheirat und patriarchale Gesellschaftsstrukturen

Hathaway war zuvor bereits nach Kenia und Äthiopien gereist, um sich gegen Kinderheirat stark zu machen. Zudem unterstützte sie als Sprecherin eine CNN-Dokumentation, die den Bildungsweg von sieben Mädchen begleitet, die Hürden in von Männern dominierten Gesellschaften zu überwinden versuchen.

Aktuell