Alpinresort Übergossene Alm

Heilklimatischer 4-Sterne-Superior-Komfort auf 1.240 m Seehöhe. Einfach aufatmen.

Der Sage nach sollen auf der Übergossenen Alm am Fuße des Hochkönigs teuflische Sennerinnen in Milch gebadet und diese dann einfach vor die Tür gekippt haben. Heute kann sich, wer sich einen Teufel um die Sage schert, in der Teufelsauna höllisch einheizen oder bei einem sanften Milch- & Honigbad verwöhnen lassen. Die Spa-Spezialität des Hauses Übergossene Alm sind aber die Alpienne Treatments mit „wilden" Naturprodukten wie Murmeltieröl oder Johanniskraut aus dem Hochgebirge.

Ob in Form von Kräuterstempeln aufgedrückt oder als Essenz im Gesicht aufgetragen: Besonders beglückend wirken sie bei einer Behandlung zu zweit in dem für Paare reservierten Wellness-Bereich. Perfekt wird das Genusserlebnis durch die sagenhafte Wohlfühlpension. Heißt: Frühstücksbuffet, Almjause, Abendmenü, ja selbst Rucksack und Trinkflasche mit frischem Gebirgswasser aus der hauseigenen Quelle sind im Zimmerpreis inkludiert.


Tipp

Kalt: Die Schneeschuhwanderung zur idyllischen Lärchhütte ist im Winter eines von vielen „coolen" Highlights. -- Warm: Sie bevorzugen Temperaturen weit über dem Nullpunkt? Besuchen Sie das Saunadörfl. Bei nicht weniger als acht Saunen haben Sie die Qual der Wahl.

WIENERIN Spa Guide 2010 2011
A-5652 Dienten am Hochkönig
Sonnberg 23
T +43/6461/230-0

Das kann's: Heilklimatischer 4-Sterne-Superior-Komfort auf 1.240 m Seehöhe. Einfach aufatmen.

Das kostet's: Das Doppelzimmer kostet ab € 114,–. Für Verliebte gibt’s Kuscheltage ab € 298,–, inklusive Honig-Zirbenbad in der Doppelwanne.

Das bringt's: Erschöpft, aber glücklich macht die gleichnamige Vollkörper-Sportmassage mit Murmeltieröl und Kräuterstempeln.

Für Fans von: Märchen, magischen Kräutern und Mineralwasser.

Kategorie:
National

Aktuell