Advent-Reisen

Die Weihnachtsmärkte in Ihrer Stadt kennen Sie schon in- und auswendig? Wie wäre es dann zur Abwechslung mit einer kleinen Christkindlmarkt-Reise? Bratislava, Rom, Budapest, Zürich oder Nürnberg – überall gibt es Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und kulinarische Adventspezialitäten zu entdecken.

Nürnberg
Am 25. November sperrt der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands wieder seine Pforten auf. Rund 180 mit rot-weißem Stoff geschmückte Holzhütten empfangen die Besucher. Nicht umsonst wird der Markt auch „Städtlein aus Holz und Tuch" genannt. Im Angebot haben Sie traditionelle Produkte - von Nürnberger Lebkuchen über Früchtebrot, Weihnachtssschmuck, Rauschgoldengeln und Krippen bis hin zu Spielzeug und Kerzen.
Info: 25. November - 24. Dezember 2011, www.christkindlesmarkt.de

Bratislava
Der historische Hauptplatz im Stadtzentrum Bratislavas erstrahlt im Advent seit 18 Jahren in weihnachtlichem Glanz. Mehr als 100 Stände warten auf Besucher und bieten schönes und praktisches aus Glas, Holz, Korb, Leder oder Bienenwachs an. Auch der Genuss kommt hier nicht zu kurz: Pogatschen, Loksche mit Krautfüllung, gebratene Würste, Sauerkrautsuppe, Punsch, Pfefferkuchen und Honigwein laden zum Probieren ein.
Info: 25. November - 23. Dezember 2011,
www.vianocnetrhy.sk

Budapest
Der Kunst-Weihnachtsmarkt der ungarischen Hauptstadt findet auf dem Vörösmarty Platz vor dem Café Gerbeaud statt. Von 18. bis 30. Dezember können Sie hier zwischen den Holz-Pavillons spazieren, in denen mehr als 100 Kunsthandwerker ihre Werke präsentieren. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Langos, Strudel, traditionelle Spezialitäten aus dem Backofen und Glühwein sorgen für eine Stärkung zwischendurch. Musik, Volkstanz, Kinderaufführungen und Konzerte runden das Programm ab.
Info: 18.-30. Dezember 2011, www.budapestinfo.hu

Zürich
Ein ganzes Monat lang hat der Züricher Weihnachtsmarkt an der Bahnhofsstraße geöffnet. Praktisch: Die mehr als 150 weihnachtlich geschmückten Hütten stehen überdacht in der Bahnhofshalle, Schnee und Regen müssen draußen bleiben. Sehenswert ist auch der 15 Meter hohe Weihnachtsbaum! Wer noch mehr weihnachtliches Marktgeschehen sehen möchte, kann den Weihnachtsmarkt am Globus in der Züricher Altstadt besuchen.
Info: 1.-31. Dezember 2011 (Bahnhofshalle); 27. November, 4. & 18. Dezember 2011 (Globus), www.myswitzerland.com

Rom
Advent auf italienische Art erleben Sie in Rom. Auf der großen Piazza Navona wird im Dezember der traditionsreiche Markt der Befana (der guten Alten) aufgebaut. Diese bringt den Kindern am 6. Jänner die Geschenke - und solange bleibt auch der Markt geöffnet. Hier gibt es zahlreiche Geschenkideen, Kunsthandwerk, Krippenfiguren und süße Leckereien wie den typischen Weihnachtskuchen Pantonette.

Info: 26. November 2011 - 6. Jänner 2012,www.turismoroma.it

Bequem und schnell geht die Reise zum Christkindlmarkt etwa mit der Bahn.
Rail Tours bietet verschiedene Reise-Packages inkl. Bahnfahrt und Übernachtung an. Zum Beispiel zum Nürnberger Christkindlesmarkt inkl. 2 Nächtigungen und Frühstück im 4*-Hotel sowie Weihnachts-Pass ab € 249,-. www.railtours.at

Aktuell