Ada Pellert

Die Universitätsprofessorin diskutiert am 17. März 2011 beim WIENERIN SUMMIT zum Thema „Frauen und Bildung“ in der Wiener Hofburg.

Univ. Prof. Dr. Ada Pellert studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (Promotion 1987). Sie habilitierte sich 1998 an der Universität Klagenfurt auf dem Gebiet der Organisationsentwicklung für Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen.

Seit den 1990er-Jahren ist sie in der international vergleichenden Bildungs- und Hochschulforschung, der Weiterbildung von Hochschullehrenden sowie der Beratung von Hochschuleinrichtungen national und international tätig. Dabei war sie von 1999 bis 2003 Vizerektorin für Lehre, Personalentwicklung und Frauenförderung der Universität Graz, von 2005 bis 2008 Univ. Prof. für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement sowie Vizerektorin für Lehre, Weiterbildung und Strukturfragen der Donau-Universität Krems.

Seit 1.1.2009 ist sie Gründungspräsidentin und Universitätsprofessorin der Deutschen Universität für Weiterbildung in Berlin. Zu ihren Spezialgebieten zählen Bildungs- und Hochschulmanagement,
Bildungspolitik, Organisations- und Personalentwicklung, Governance, Management und Leitung, Qualitätssicherung, Life Long Learning-Strategien sowie Personal- und Diversity-Management.

WIENERIN SUMMIT 2011
Das Gipfeltreffen der Top-Frauen

17. März 2011
9 bis 16 Uhr
Redoutensäle - Hofburg Wien

Tageskarte € 125,-

Für WIENERIN AbonnentInnen € 85,-

Wenn Sie Fragen haben kontaktieren Sie uns unter summit@wienerin.at

Zur Anmeldung

Aktuell