Werbung

Abheben und abschalten

Bei unserer vierten Vier Elemente Yoga-Session im Augarten verbanden sich Yoga und Akrobatik zu einer spannenden Einheit unter freiem Himmel.

Der Spaß stand beim Acro-Yoga im Mittelpunkt, als es darum ging, das Vertrauen in sich selbst und in die Yogapartner*in zu schulen, um von der Matte abzuheben und neue Yogapositionen auszuprobieren.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – Yogalehrerin Audrey Hämmerle (justyogait.at) führte unsere Teilnehmer*innen Schritt für Schritt in die Acro- Yoga-Praxis ein. Wichtig dabei: nicht aufs Lächeln vergessen!

Yoga-Teilnehmerinnen

TCM-Expertin Eva-Maria Mad führte wieder durch eine anregende Achtsamkeitseinheit. Nach der Yoga-Session stand sie erneut für Fragen rund ums Thema Hautpflege zur Verfügung und beriet zur individuellen Pflegeroutine mit Master Lin-Produkten.

Für die wohlverdiente Stärkung sorgte wieder Karma Food. Wer das wohl beste Banana Bread der Stadt noch nicht probiert hat, sollte das dringend nachholen – oder sich für die nächste Session anmelden.

Die hochwertigen Yogamatten von Decathlon durften unsere Yogis ebenso mit nach Hause nehmen wie ein Erfrischungsgetränk von Vöslauer, den Shower Balm von Master Lin und die aktuelle WIENERIN.

Du möchtest auch einmal bei einer Vier Elemente Yoga-Session dabei sein? Dann halte die Augen offen: bald erscheint der nächste Aufruf!

In Kooperation mit:

Logos
 

Aktuell