Werbung

Abenteuer auf hoher See

Mona, unsere letztjährige Covermodel-Gewinnerin, genoss ihre Kreuzfahrt mit AIDAnova. Hier berichtet sie von ihren tollen Erlebnissen an Bord.

Als beim Covermodel-Finale mein Name aufgerufen wurde, konnte ich es kaum fassen. Ich weiß noch, dass ich ein gigantisches Lächeln im Gesicht hatte, als ich den riesengroßen AIDA-Gutschein in die Hand gedrückt bekam. Ein Gutschein für sieben Tage auf AIDAnova mit Stopps auf den Kanarischen Inseln!


Nachdem ich meine Uniprüfungen hinter mir hatte, ging es im April los! Für meine Freundin und mich war es das erste Mal auf einem Kreuzfahrtschiff. Den ersten guten Eindruck machte AIDA schon am Flughafen von Teneriffa. Es war ganz einfach, die Transferbusse zum Schiff zu finden, und beim Check-in wurde alles genau erklärt.
Wir konnten unser Glück kaum fassen, als wir unsere exklusive Balkonkabine betreten durften – hier fing der Urlaub direkt an. Der Ausblick aus dem 14. Stock war einfach traumhaft. Und das Beste: Jeden
Tag, als wir unsere Augen öffneten, wurden wir erneut überrascht. Denn jede Insel hatte etwas Neues, Einzigartiges zu bieten, egal, ob wir auf Fuerteventura, Lanzarote, Madeira oder Gran Canaria anlegten.

AIDAnova war so riesig, dass wir uns fast jeden Tag bei der Suche nach unserer Kabine verliefen. An unserem ersten Tag auf See entdeckten wir den Klettergarten und jede Menge Restaurants und Snackbars. Wir haben uns durch fast alle durchgekostet und gönnten uns danach eine Runde im Whirlpool.
Der Outdoor-Fitnessplatz war eine besondere Attraktion – was gibt es Schöneres als Sport mit Aussicht?! Bei unserem nächsten Seetag probierten wir alle Rutschen aus, die das Schiff zu bieten hatte, sahen uns eine tolle Show im Theatrium an, entspannten an Deck, genossen die Sonne und ließen es uns einfach gut gehen.

Wir haben so schöne Orte besucht, einzigartige Menschen getroffen, eine Menge neue Erfahrungen mitgenommen und AIDA kennen und lieben gelernt. Mein Lieblingsort an Bord: die Hängematte auf unserem Balkon mit dem unbeschreiblichen Ausblick auf das Meer. Sie fehlt mir schon jetzt!

 

Aktuell