Ab 1. März gibt es gratis Corona-Selbsttests in den Apotheken

Mit dem 1. März werden in Österreichs Apotheken kostenlose Corona-Selbsttests für zuhause erhältlich sein.

Ab März Abgabe von Gratisselbsttests in Apotheken

Ab 1. März werden in Österreichs Apotheken so genannte "Wohnzimmertests" verfügbar sein. Von den kostenlosen Selbsttests für zuhause sollen ab März fünf Stück pro Monat pro Person zur Verfügung gestellt weren.

"Jetzt werden wir zusätzlich auch noch gratis Wohnzimmertests anbieten, so wird es einfach möglich, auch zu Hause auf Nummer sicher zu gehen", sagt Bundeskanzler Sebastian Kurz, der die schon länger im Raum stehende Forderung von SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner nach Gratistests für zuhause nun umsetzte.

Anschober: "Testungen unser wichtigster Wellenbrecher"

Die "Wohnzimmertests" sollen jedoch nicht zur Eintrittstestung dienen, sondern zur Selbstkontrolle. Nach der Lockerung des Lockdowns folgte in Österreich ein massiver Run auf Covid19-Testangebote. In seben Tagen wurden über eineinhalb Millionen Antigen- und PCR-Tests gezählt, wie die APA berichtet.

"Testungen sind aktuell unser wichtigster Wellenbrecher gegen eine massive Zunahme an Infektionen aufgrund der ersten vorsichtigen Öffnungsschritte", sagt Gesundheitsminister Rudolf Anschober von den Grünen. Die Bundesregierung erwartet sich durch die ausgebaute Teststrategie rund dreieinhalb Millionen Corona-Tests pro Woche.

 

Aktuell