9 Tipps für besseren Oralsex

Als Vorspiel, einfach so zwischendurch oder als gelungenes Finale: Oralsex ist vielseitig. Und mit diesen neun einfachen Tricks, wird er zudem noch aufregender denn je.

Egal ob er bei dir, du bei ihm oder beide in 69er-Position, Oralsex macht Spaß, sorgt für atemberaubende Höhepunkte und bringt neuen Schwung ins Liebesleben. Aus dem Grund verraten wir Ihnen nun 9 Tipps und Tricks, die in Zukunft einen oralen Unterschied machen werden.

Take control

Warten Sie nicht darauf, dass er Ihnen alles vorgibt. Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand, oder in diesem Fall eher in den Mund, und lassen Sie der Fantasie freien Lauf. Er wird diese bestimmende Art lieben.

Relax

Lassen Sie sich einfach fallen. Blenden Sie Gedanken wie 'Rieche ich vielleicht unangenehm da unten?', 'Schon wieder nicht frisch rasiert' oder 'Soll ich ihm helfen?' aus und genießen Sie. Erst dann kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Stück für Stück

In Pornos neigen die Darstellerinnen meistens dazu, das Glied es Mannes verschlingen zu wollen. Im realen Leben gefällt es Männern jedoch eher, wenn Sie sich langsam vorarbeiten und die Spitze der Eichel sanft bearbeiten. Dann ist ein schneller Höhepunkt garantiert.

Pausen für das Kiefer

Beim Oralsex leidet oft der Kiefer, woraufhin die Lust leidet. Machen Sie also öfter Pausen, setzen Sie nur Ihre Lippen oder Hände ein, bis Sie wieder voll durchstarten können.

Machen Sie den Mund auf

Gefällt Ihnen etwas nicht? Sagen Sie es ihm! Wenn Sie ihn nur wegstoßen, könnte er denken, dass Sie Oralsex nicht mögen und es in Zukunft öfter lassen.

Nebenfahrbahnen

Beim Oralsex sollte man sich nicht nur auf den Kitzler oder die Eichel konzentrieren. Innere Schamlippen, Schambein, Innenschenkel, Hoden,... 'da unten' ist noch so viel mehr, was sich auf Berührung freut.

Gefallen finden

Zeigen Sie sich gegenseitig, dass Ihnen der Oralsex Spaß macht. So entspannen Sie dabei viel leichter und erreichen dadurch noch bessere Höhepunkte.

Nutzen Sie die Natur

Hat Ihr Partner eine Vorhaut? Dann nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil! Spielen Sie damit, drücken Sie sie mit der Zunge und den Lippen nach hinten und erleichtern Sie sich den dazugehörigen Handjob.

Der Ton macht die Musik

Gewöhnen Sie sich an, während dem Oralsex zu stöhnen und ihm entweder dadurch Bestätigung zu geben, wenn er Sie befriedigt, oder ihn noch heißer zu machen, wenn Sie ihn beglücken. Ein kleiner Ton kann Wunder vollbringen.

Aktuell