8 Fragen, die du dir stellen solltest, wenn das erste Date gut war

Erste Dates sind aufregend. Manchmal aber auch nur so lala. Diese 8 Fragen solltest du dir vor einem Wiedersehen stellen.

Es ist soweit: Ihr trefft euch zum ersten Mal. Aber weiche Knie und knibbeln im Bauch können schnell zu einem Wurschtigkeitsgefühl umschwanken. Doch wann soll man sich noch einmal treffen, obwohl das Date nur "ganz nett" war? Diese acht Fragen helfen dabei: 

 

1. Wie oft habe ich auf mein Handy geschaut?

Während des Dates liegt das Smartphone auf dem Tisch und die Versuchung ist groß kurz auf Instagram oder in deine Mail-Inbox zu schauen? Dann ist das meist kein gutes Zeichen für eine spannende Unterhaltung. Der Whatsapp-Gruppenchat ist interessanter als dein Date? Dann solltest du dich vielleicht kein zweites Mal verabreden. Ist es genau umgekehrt und die Zeit vergeht so schnell, dass sogar wichtige Nachrichten unbeantwortet bleiben, solltet ihr euch unbedingt wiedersehen.

2. Wie war mein Date zu anderen Personen?

Er oder sie nimmt dir die Jacke ab, hält dir die Tür auf und ist höflich und zuvorkommend. Zur KellnerIn verhält er sich aber unmöglich. Auch das kann Rückschlüsse auf seine oder ihre Persönlichkeit zulassen. War er/sie aber freundlich, spricht nichts gegen ein weiteres Treffen.

 

3. Habe ich mich wohlgefühlt?

Ob wir und mit einer Person wohlfühlen oder nicht, hängt nicht nur von einem Faktor ab. Ein wichtiger ist jedoch, dass man eine gute Gesprächsbasis miteinander hat. Schweigen kann schnell einmal zu einer angespannten Stimmung führen und wenn man nur noch über das Wetter redet, dann sollte man sich ein Wiedersehen wirklich gut überlegen. 

 

4. Würde ich die Person auch mit einer FreundIn verkuppeln?

Die Begeisterung beim ersten Date kann oft ziemlich groß sein. Meist überzeugt uns ein tolles Hobby, ein spannender Beruf oder guter Sex. Sobald man aber auch FreundInnen rein theoretisch mit der Person verkuppeln würde, weil man sie so toll findet, steht einem weiteren Treffen nichts mehr im Weg.

5. Ist er oder sie interessant?

Wenn sich schon beim ersten Treffen ein seltsames Gefühl einschleicht und sich alles schon ein bisschen langweilig anfühlt, ist ein zweites Date oft verschwendete Zeit.

 

6. Mag ich ihren/seinen Humor?

Lachen ist anziehend, lustig sein auch! Humor ist einer der stärksten Faktoren, wenn es darum geht, mit wem wir Zeit verbringen wollen. Viele finden Spaß sogar wichtiger als Romantik oder sexuelle Spannung. Wenn man einander zum Lachen bringen kann, sollte man sich definitiv öfter treffen. 

 

7. Finde ich mein Date attraktiv?

Oberflächlichkeiten sollten bei Dates nie an erster Stelle stehen - ein Pluspunkt ist es aber schon. Findest du dein Gegenüber attraktiv (im besten Fall charakterlich und äußerlich) solltet ihr euch wiedersehen.

 

8. Haben wir ähnliche Vorstellungen vom Leben?

Gegensätze ziehen sich an. Trotzdem ist es wichtig, dass man ähnliche Vorstellungen oder Einstellungen zum Leben hat. Wenn hier die Chemie stimmt, ist ein zweites Date die richtige Entscheidung. 

 

Tipps hin oder her: Natürlich sollte am Ende dein Bauchgefühl entscheiden, ob du ein zweites Date ausmachen möchtest.

Aktuell