8 Arten, wie Sie den Partner verführen können

Vielen Paaren fehlt nach Jahren der Beziehung oft die Kreativität im Liebesleben. Wir zeigen Ihnen, welche Tricks ihre Zweisamkeit wieder neu aufleben lassen:

1. Wie wär's mal spontan?

Wann haben Sie das letzte Mal die Initiative ergriffen und spontan ihre/ihren Liebsten verführt? Ein unerwartetes Liebesspiel am Morgen oder gleich nach der Dusche kann das Liebesleben gleich ordentlich aufmischen.

2. Talk dirty to me!

Ein klein wenig spielerisches Hinauszögern kann unglaublich betörend sein. Versuchen Sie mal ihren Partner/Partnerin während Sie im Kino sind oder Essen gehen Lust auf das spätere Liebesspiel zu machen.

Das kann auch während dem Sex sehr gut funktionieren: oft fallen Paare, die schon lange zusammen sind, in eine Routine. Da wird gerne versucht den Sex so schnell wie möglich "hinter sich zu bringen". Probieren Sie alles ein wenig in die Länge zu ziehen und es in vollen Zügen zu genießen.

3. Überraschung an der Eingangstür

Die Macht des Überraschungseffekts ist nicht zu unterschätzen. Nichts ist so sexy wie die Vorstellung von seiner Liebsten in Unterwäsche (oder auch in einem Hauch von Nichts) erwartet zu werden.

4. Einfach blau machen

Ein Tapetenwechsel kann manchmal schon viel bewirken! Planen Sie alles im Vorhinein und überraschen Sie ihr Gegenüber mit einem ronmantischen Wochenende. Dabei muss es sich nicht zwingend um ein Luxushotel auf den Bahamas handeln - eine kleine Hütte in den Alpen ist auch eine Lösung!

5. Seduction

Beginnt man einmal Trainingshosen und Nachthemden zu tragen ist es mit der Romantik schnell vorbei. Was gibt es besseres als seinen Partner/seine Partnerin mit sexy Dessous zu überraschen?

6. Kennen wir uns?

Sie haben einen Sinn für Humor und ein wenig Schauspieltalent? Treffen Sie sich in einer Bar und spielen so, als würden Sie sich das erste Mal treffen. Manchmal entdeckt man dabei auch unerkannte Vorzüge des Partners, vor denen man bisher die Augen verschlossen hatte?

7. Übernehmen Sie das Steuer

Auch, wenn ihr Gegenüber normalerweise gerne der Dominantere ist wird er sich gerne mal für einen Abend zurücklehnen. Versuchen Sie die ganze Nacht die Kontrolle zu übernehmen und warten Sie ab was passiert...

8. ...Oder lassen Sie sich gehen

Oder lassen Sie ihn mal komplett die Ruder übernehmen - vielleicht gefällt es Ihnen, für einen Abend die "Unterworfene" zu spielen?

Aktuell