7 Videos, die dich heute Nacht wachhalten werden

Es muss nicht immer "Carpool Karaoke" sein: Wer sich spätnachts die Zeit auf YouTube vertreiben und dabei was lernen möchte, dem seien diese TED-Talks schwerstens empfohlen!

1. "Wie mein Verstand wieder lebendig wurde", Martin Pistorius

Im Alter von zwölf Jahren verlor Martin Pistorius auf Grund einer Infektion die Fähigkeit, zu sprechen und seine Bewegungen zu kontrollieren. 13 Jahre lang war er daraufhin in seinem eigenen Körper gefangen, unfähig, mit der Außenwelt zu kommunizieren - Pistorius war ein Geist. Bis das Unglaubliche passierte: Sein Gehirn rehabilitierte sich selbst. In dieser bewegebillinden Rede erzählt Martin Pistorius, wie er sich aus seinem eigenen Körper befreite.
(Original-Titel "How My Mind Came Back to Life")

2. "Im Gehirn eines Mörders", Jim Fallon

Neurowissenschafter Jim Fallon gibt Einblicke in den Verstand eines psychopathischen Mörders und geht anhand einer fiktiven Familiengeschichte auch auf die Relevanz der Genetik ein. Gänsehaut! (Original-Titel "Exploring the mind of a killer")

3. "Selbstmord-Wespen, Zombie-Kakerlaken und andere Parasiten-Geschichten", Ed Yong

Der Wissenschafter und Autor Ed Yong erzählt auf faszinierende, unterhaltsame und ein bisschen gruselige Art von seinen Lieblings-Parasiten - die vielleicht mehr Einfluss auf uns Menschen haben als uns lieb ist ...
(Original-Titel "Suicidal wasps, zombie roaches and other parasite tales")

4. "Wie verlässlich ist deine Erinnerung?", Elizabeth Loftus

Psychologin Elizabeth Loftus erforscht unsere Erinnerung. Und zwar die falsche Erinnerung - wenn Menschen sich an Dinge zu erinnern scheinen, die tatsächlich so gar nicht passiert sind. Ja, das gibt's und es ist häufiger, als man glauben würde. Loftus erzählt beeindruckende Geschichten und stellt anhand von Statistiken auch einige wichtige moralische Fragen.
(Original-Titel "How reliable is your memory?")

5. "Was Erwachsene von Kindern lernen können", Adora Svitak

Wunderkind Adora Svitak ist der festen Überzeugung, dass die Welt mehr "kindisches" Denken braucht: freche Ideen, wilde Kreativität und vor allem Optimismus. Große Träume verdienen hohe Erwartungen, sagt Adora, und deswegen brauchen Erwachsene nicht nur den Willen, Kindern etwas beizubringen, sondern auch, von ihnen zu lernen.
(Original-Titel "What adults can learn from kids")

6. "Die Kraft introvertierter Menschen", Susan Cain

Einer der 20 meistgesehenen TED-Talks: In einer Kultur, in der soziale Kompetenz und Aus-sich-Rausgehen scheinbar über alles gestellt werden, kann es schwierig, manchmal sogar beschämend sein, introvertiert zu sein. In ihrem leidenschaftlichen Talk erzählt Susan Cain von den außergewöhnlichen Talenten und Fähigkeiten, die Introvertierte beisteuern, und ermutigt sie, stolz darauf zu sein.
(Original-Titel "The power of introverts")

7. "So erkennt man einen Lügner", Pamela Meyer

An einem durchschnittlichen Tag werden wir 10 bis 200 Mal angelogen. Pamela Meyer, Autorin des Bestsellers "Liespotting" (dt. "Lügenerkennung"), erklärt die Verhaltensmuster und "Hotspots", die Profis verwenden, um Täuschung und Betrug aufzudecken - und appeliert an die Ehrlichkeit in uns allen.
(Original-Titel "How to spot a liar")

Aktuell