7 Date-Ideen für die kalten Tage

Ein Date muss nicht immer nur der klassische Filmabend sein, wenn's draußen ungemütlich wird. Schau mal, da gibt's so viel mehr nette Date-Ideen – manche davon sind sogar Social-Distancing-und-Lockdown-kompatibel!

Winter-Date

Wenn's draußen kalt wird, willst du dich eigentlich nur unter 20 Decken verkriechen und Weihnachtsfilme schauen? We feel you, girl. So fein das auch ist, schläft dabei möglicherweise auch irgendwann die beste Beziehung ein. Wir hätten da ein paar Alternativvorschläge – für Paare oder oder auch für Singles als First-Date-Ideen:

1. Geht virtuell gemeinsam ins Museum

Wie wär's einmal mit ein bisserl einer Abwechslung zu Netflix? Viele Museen bieten – Pandemie-bedingt – mittlerweile virtuelle 360-Grad-Rundgänge an. So könnt ihr ein bisserl was dazulernen, Kunst bestaunen und müsst dafür nicht einmal eure Couch verlassen.

2. Macht einen Online-Tanzkurs

Das nächste Level (für das du tatsächlich von der Couch aufstehen musst) wäre eine Online-Tanzkurs. Schaut mal auf YouTube nach passenden Tutorials und verwandelt eure vier Wände in ein Tanzstudio (und schmust dann beim Slow Dance ganz kitschig rum!).

3. Macht einen Back-Wettbewerb

Probiert das, was ihr beim Trash-TV schauen von diversen Back-Shows schon gesehen habt, doch einfach mal selbst aus. Besorgt euch beide die gleichen Grundzutaten, stellt euch einen Timer und schaut, was ihr beide in der vorgegebenen Zeit unterschiedliches zaubern könnt. Fördert die Kreativität – und ihr habt dann gleich was zum Naschen fürs Chillen im Anschluss!

4. Geht Eislaufen

Gib’s zu, das klingt schon ein bisserl romantisch, oder? Und: Es ist absolut Social-Distancing-geeignet! Also: Warm einpacken, cute Haube aufsetzen und ab zur nächsten Eislaufbahn.

5. Bastelt ein gemeinsames Fotoalbum

Mal ehrlich: Wir haben alle tausende Fotos, die auf unserer Handy-Galerie versumpern. Wie wär's, wenn ihr eure schönsten Momente einfach mal entwickeln lasst und euch gemeinsam ein Fotoalbum bastelt? Ist außerdem eine super Aktivität zum Fernweh-Stillen!

6. Erstellt eine Bucket List

Apropos Fernweh: Macht euch doch eine gemeinsame Bucket List und schreibt alles auf, was ihr noch gerne gemeinsam erleben wollt, wohin ihr noch zusammen reisen wollt, usw. Das schafft ein bisserl Optimismus in Zeiten von Winterblues und macht Vorfreude auf bessere Zeiten.

7. Erstellt eine gemeinsame Playlist

Gleich nach der Bucket List könnt ihr euch noch gemeinsam eine Playlist erstellen – oder eine für den*die jeweils andere! Es ist romantischer als es klingt, versprochen. Playlists sind die neuen Mixtapes haben wir uns sagen lassen.

 

Aktuell