6 Tipps, wie Telefonsex Ihr Leben besser macht

Haben Sie es schon einmal mit Telefonsex versucht? Wir verraten Ihnen Tipps, wie das ohne Peinlichkeiten über die Bühne geht.

Am Anfang ist Ihnen die Sache vielleicht noch ein wenig suspekt. Doch wenn Sie Ihre Schüchternheit erst einmal abgelegt haben, werden Sie schnell die Vorteile des leidenschaftlichen Sexgeflüsters am Telefon erkennen. Es bringt neuen Pepp in die Beziehung und in das Sexualleben. Und mit diesen Tipps klappt es auf Anhieb:

1) Verabreden Sie sich

Suchen Sie sich einen Tag und Zeitpunkt aus, der für beide gelegen kommt. Kündigen Sie dann via SMS an, was auf ihn zukommt und genießen Sie die Vorfreude.

2) Langsam starten

Holen Sie nicht gleich die Peitsche raus - stimmen Sie sich aufeinander langsam ein. Beschreiben Sie detailgetreu, was Sie anhaben. Selbstverständlich darf hierbei ein bisschen geschummelt werden, er muss ja nicht wissen, dass Sie Omaschlüpfer tragen.

3) Finden Sie eine Wellenlänge

Es bringt nichts, wenn er Sie 'Luder' nennt, während Sie mit Mäuschenstimme 'mein Liebster' stöhnen. Die Voraussetzung für eine heiße Telefon-Nummer ist, sich verbal auf der selben erotischen Ebene zu befinden. Also finden Sie eine gemeinsame Sprache, die Sie beide anturnt.

4) Atmen Sie

Es geht nicht nur darum was Sie sagen, sondern auch wie Sie es sagen und welche Geräusche Sie dabei machen. Ein Stöhnen, Hauchen oder lüsternes 'ahhh' bringt oft viel mehr als viele Worte.

5) Auf das Timing achten

Das Ziel von Telefonsex ist, befriedigt zu werden. Noch besser aber wäre, wenn beide gleichzeitig kommen. Also: Achten Sie aufeinander, stimmen Sie sich ab und kommen Sie so ziemlich gleich.

6) Verabschieden, aber richtig

Nach dem Sex sollten Sie nicht gleich über alltägliche Dinge reden oder nach dem Wetter fragen. Lassen Sie das Erlebte Revue passieren und kündigen Sie ihm eine Wiederholung an.

- Versuchen Sie nicht etwas zu sein, was sie nicht sind
- Sprechen Sie nicht zu künstlich, es soll sinnlich, lustvoll und authentisch sein
- Passen Sie auf, dass niemand mithören kann

Aktuell