5 Sex-Tipps, die auch bei dieser Hitze funktionieren

So bleibt Sex selbst bei dieser Affenhitze erträglich.

Temperaturen jenseits der 30 Grad und stickige Schlafzimmer sind zugegeben nicht die besten Voraussetzungen für Körperkontakt oder gar Bewegung mit Körperkontakt. Wie es aber mit dem Sex trotz unerträglicher Hitze klappen kann, haben wir für euch zusammengefasst:

Macht es Doggy

Die Hündchenstellung ist bei heißen Temperaturen ideal. Denn das Letzte, das wir brauchen, ist ein schwitzender Körper auf uns, also fallen Missionarsstellung und Löffelchen auf alle Fälle einmal weg. Um den Körperkontakt möglichst gering zu halten, eignet sich Doggy Style am besten. Wer es auch noch auf kühlerem Untergrund macht (etwa in der Küche oder auf dem Esstisch), ist schon Profi im Hitze-Sex.

Macht es woanders

Sex im Urlaub ist der beste - denn man ist weit weg von zuhause und hat meistens eine Klimaanlage (!). Der körperliche und geistige Entspannungszustand ist nur ein weiterer Faktor, warum Sex woanders immer besser ist. Und wer keinen Urlaub gebucht hat, kann auch auf Hotelzimmer ausweichen, oder Wochenendtrips zum See machen. Euer Sexleben wird es euch danken.

 

Macht es im Wasser

Es ist nicht bloß eine feuchte Sexfantasie, die nur in Kinofilmen funktioniert: das Vorspiel ins Wasser zu verlegen, kann sehr erregend sein. Nur zu weit sollte es nicht gehen - denn Bakterien und Keime lauern in jedem Pool. Gegen ein paar zärtliche Streicheleinheiten ist jedoch nichts einzuwenden (wenn das Schlafzimmer nicht weit ist).

Macht es mit Eis

Wenn euer Schlafzimmer überkocht und selbst das weit aufgerissene Fenster nichts mehr bringt, hilft nur noch eine Maßnahme, um in sexy Stimmung zu kommen: Eiswürfel. Das prickelnde Gefühl, wenn Eis die Haut entlang gleitet, ist bei 30 Grad Außentemperatur nämlich noch prickelnder. Kleiner Trick: sobald die Haut deines Partners/deiner Partnerin abgekühlt ist, puste ein wenig heiße Luft darauf. Der Wechsel zwischen heiß und kalt sorgt für Gänsehautmomente.

Macht es mit Sextoys

Vibratoren und andere Sextoys werden meist aus Plastik oder Silikon hergestellt. Aber es gibt auch jene, die aus rostfreiem Edelstahl sind - und die sind bei Affenhitze eine absolute Wohltat. Denn Stahl bleibt kühl und fühlt sich auf der Haut angenehm an, wenn es zu heiß ist. Kleiner Tipp: vorher in den Kühlschrank geben, steigert die Sensation immens.

Aktuell