5 Healthy Habits, die dein Leben verbessern können

Gesunde Gewohnheiten sind individuell und verändern sich im Lauf des Lebens immer wieder – doch diese fünf tun uns allen richtig gut, erklärt Habit Coach Eva Gruber.

5 × HEALTHY  HABITS

Gewohnheiten bringen Struktur in unseren Alltag und gerade wenn es gesunde Angewohnheiten sind, machen sie unser Leben besser, ohne dass wir viel dafür tun müssen oder uns anstrengen müssen. Doch was wichtige Gewohnheiten sind, die je Alter zu einem passen, sind unterschiedlich. Habit Coach Eva Gruber kennt fünf Gewohnheiten, die die Gesundheit in jedem Alter verbessern.

1) Nein sagen

Einfach und klar, und vor allem, ohne sich hinterher schuldig zu fühlen – denn ein "Jetzt nicht, aber später" ist nur ein Verschleppen einer Aufgabe, die man eigentlich nicht übernehmen möchte.

2) Grenzen setzen

Von Anfang an lernen, die eigenen Grenzen zu erspüren (und dazu zu stehen!); sich klar darüber werden, ab wann sich etwas nicht mehr gut anfühlt – und dann gesunde Grenzen setzen.

3) Bewusst Pausen machen

Jede Pause reduziert Stress und bringt mehr Klarheit darüber, was einem wichtig ist – eine Win-win-Sache also, daher Pausen unbedingt einhalten; die kleinen, täglichen genauso wie die größeren Auszeiten!

4) Um Unterstützung fragen

In der Familie, bei Freund*innen und Kolleg*innen; sich gegenseitig an die Hand nehmen – und sich nicht davor ­scheuen, professionelle Hilfe (von Coach*innen oder Therapeut*innen) anzunehmen.

5) Auf den Körper Achtgeben

Nach dem Motto "My body is my temple" leben. Ob der Fokus auf Ernährung, Bewegung, Stressmanagement, Natur oder etwas anderem liegt, muss jede/r für sich selbst herausfinden.

 

Aktuell